Jadon Sancho debütiert für England: Trainer und Mitspieler loben den BVB-Star

Kommentare()
Getty
Jadon Sancho gab am Freitagabend sein Debüt für die englische A-Nationalmannschaft. Im Anschluss gab es von allen Seiten Lob für den Youngster.

Angreifer Jadon Sancho von Borussia Dortmund feierte beim 1:1 der englischen Nationalmannschaft bei Vizeweltmeister Kroatien sein Debüt für die A-Nationalmannschaft. Nach der Nations-League-Partie wurde der 18-Jährige von seinen Teamkollegen gelobt. Auch Trainer Gareth Southgate schwärmte von seinem neuen Schützling.

Erlebe die UEFA Nations League live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

"Er ist großartig", sagte Torjäger Harry Kane im Anschluss und schob nach: "Ich gratuliere ihm zu seinem Debüt. Er ist ins Spiel gekommen und hatte sofort Einfluss auf das Geschehen. Er hat toll trainiert und ich bin mir sicher, dass er eine glänzende Zukunft vor sich hat, wenn er so weitermacht." 

Eric Dier: "Er hat fantastisch gespielt"

Eric Dier, Kanes Mannschaftskamerad bei Tottenham Hotspur, stieg in die Lobeshymne ein: "Ich glaube, er hat fantastisch gespielt, nachdem er reingekommen ist. Er war klar in seinen Aktionen und ist mit einer herausragenden Technik gesegnet. Hoffentlich spielt er in Zukunft eine große Rolle für England."

Auch Trainer Southgate, der Sancho in der 78. Minute für Raheem Sterling ins Spiel brachte, fand ausschließlich positive Worte über das BVB-Juwel. "Ich habe nicht lange gezögert, Jadon Sancho so spät reinzuwerfen. Wir wissen, dass er einen Einfluss auf das Spiel haben kann - und das hat er getan, wenn wir den Ball zu ihm gebracht haben", erklärte der 48-Jährige.

Jadon Sancho euphorisch nach Debüt für England

Der Debütant selbst gab sich nach dem Remis in Zagreb emotional. Via Twitter verkündete Sancho: "Eine echte Ehre, das England-Trikot zu tragen und mein Land heute Abend repräsentiert zu haben. Vielen Dank an alle für die Nachrichten. Die Reise geht weiter."

Eine besondere Note hatte die Einwechslung des ehemaligen ManCity-Flügelspielers außerdem: Sancho ist der erste im neuen Jahrtausend geborene Spieler, der je für die Three Lions auflaufen durfte.

Mehr zu Jadon Sancho:

Nächster Artikel:
FC Sevilla vs. FC Barcelona: TV, LIVE-STREAM, Aufstellungen, LIVE-TICKER und Co. - so wird das Hinspiel in der Copa del Rey übertragen
Nächster Artikel:
Sala verschickte Sprachnachricht: "Ich habe solche Angst"
Nächster Artikel:
Flugzeug mit Emiliano Sala an Bord verschollen - wenig Hoffnung auf Überlebende
Nächster Artikel:
Horacio Sala: "Niemand hat mich angerufen!" Vater von verschollenem Stürmer erhebt Vorwürfe
Nächster Artikel:
Revolution bei Huddersfield Town! Nur drei U-Teams und wohl keine Europacup-Zulassung
Schließen