Premier-League-Legende Paul Merson: BVB-Star Jadon Sancho wäre der perfekte Sane-Ersatz bei Manchester City

Kommentare()
Kommenden Sommer dürften die Gerüchte um eine England-Rückkehr von BVB-Star Jadon Sancho wieder heiß laufen. Paul Merson empfiehlt ihn ManCity.

Der frühere Premier-League-Profi Paul Merson, von 1985 bis 1996 in Diensten des FC Arsenal, hat sich zur Zukunft von Borussia Dortmunds Offensivspieler Jadon Sancho geäußert. Merson erwartet den 19-jährigen Engländer bald zurück in der Premier League.

Erlebe Europas Top-Ligen live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

"Ich denke, wir werden ihn eher früher als später wieder in der Premier League sehen. Wahrscheinlich noch nicht im Januar, aber nächsten Sommer werden sich einige Klubs um ihn bemühen", sagte Merson dem Daily Star.

Jadon Sancho? "Wirkt wie der perfekte Sane-Ersatz"

Der 51-Jährige führte aus: "Manchester United scheint interessiert zu sein und Arsenal sollte das auch tun. Aber auch Manchester City könnte es reizen, Sancho zurückzuholen. Sollte Leroy Sane tatsächlich gehen, brauchen sie einen jungen, schnellen und talentierten Spieler, um ihn zu ersetzen. Sancho wirkt wie der perfekte Ersatz."

Sane fällt wohl noch bis Dezember oder Januar mit einer Knieverletzung aus, die er sich Anfang August im Community Shield gegen Liverpool zugezogen hatte. Zuvor stand der deutsche Nationalspieler wohl kurz vor einem Wechsel zum FC Bayern, der sich auch kommendes Jahr wieder um Sane bemühen dürfte.

Sancho, der 2017 für knapp acht Millionen Euro von Manchester City zum BVB gewechselt war, steht in Dortmund noch bis 2022 unter Vertrag. Der Marktwert des englischen Nationalspielers wird mittlerweile auf 100 Millionen Euro taxiert.

Schließen