News Spiele
Transfers

Gerücht: Real Madrid plant Mega-Angebot für United-Stürmer Marcus Rashford

11:45 MEZ 31.01.19
Marcus Rashford Manchester United Real Madrid
Real Madrid hat offenbar ein Auge auf Stürmer Marcus Rashford von Manchester United geworfen. Als Ablöse steht eine Summe von 131 Mio. Euro im Raum.

Real Madrid plant offenbar ein Mega-Angebot für Marcus Rashford von Manchester United. Die Königlichen hoffen, den 21-jährigen Stürmer von Manchester United weglocken zu können.

Erlebe Europas Top-Ligen live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

Die Sun berichtet, dass Real gewillt ist, ganze 131 Millionen Euro für den Goalgetter zu bezahlen und ihm ein besseres Vertragsangebot als United zu machen.

Ob die Red Devils Rahsford allerdings ziehen lassen, ist fraglich. Der englische Nationalspieler ist fester Bestandteil der Mannschaft und stets gesetzt.

Zudem läuft es diese Saison gut für ihn, in 21 Premier League-Einsätzen konnte er neun Tore und sechs Assists beisteuern.

Noch mehr Gerüchte und fixe Transfers am Deadline Day gibt es im LIVE-TICKER. Hier entlang!