Galatasaray wohl vor Verpflichtung von Fulhams Ryan Babel

Kommentare()
Nach einem halben Jahr soll Ryan Babel wohl zurück in die Türkei wechseln. Galatasaray plant einen Transfer des Niederländers.

Der türkische Meister Galatasaray plant wohl, den ehemaligen Bundesligaprofi Ryan Babel zurück nach Istanbul zu locken. Übereinstimmenden Medienberichten zufolge soll der Transfer des niederländischen Nationalspielers schon in trockenen Tüchern sein und am Sonntag offiziell verkündet werden.

Erlebe Europas Top-Ligen live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

Der Linksaußen, einst in Diensten der TSG Hoffenheim, wechselte erst im Januar von Galatasaray-Rivale Besiktas zum FC Fulham, konnte den Abstieg der Cottagers trotz fünf Treffern und vier Assists in 14 Einsätzen allerdings nicht verhindern.

Galatasaray: Ryan Babel soll 2,5 Millionen Euro pro Jahr verdienen

Aus der Türkei heißt es, der 32-Jährige habe den Medizincheck bereits erfolgreich absolviert. In Kürze soll er einen Dreijahres-Vertrag unterschreiben und bei Galatasaray künftig 2,5 Millionen Euro pro Saison verdienen.

Mit Galas Stadtrivale Besiktas feierte Babel 2017 den Gewinn der türkischen Meisterschaft. In insgesamt 120 Süper-Lig-Partien erzielte er 36 Tore und bereitete 23 weitere Treffer vor.

Zuletzt wurde Cimbom auch mit Bruma von RB Leipzig in Verbindung gebracht. Der Linksaußen, der schon zwischen 2013 und 2017 für den Klub aus Istanbul spielte, soll laut Sabah vom Bundesligisten ausgeliehen werden.

Schließen