FSV Mainz 05: Dimitri Lavalee kommt im Sommer von Standard Lüttich

Der FSV Mainz 05 plant bereits zu Beginn der Rückrunde der Saison 2019/20 schon für die neue Spielzeit. Die 05er bedienen sich bei Standard Lüttich.

Bundesligist 1. FSV Mainz 05 hat den ersten Sommer-Neuzugang perfekt gemacht. Innenverteidiger Dimitri Lavalee wechselt zur Saison 2020/21 ablösefrei von Standard Lüttich zu den Rheinhessen. Der 23 Jahre alte Belgier unterschrieb einen Vertrag bis 2024.

Lavalee spielt seit seinem siebten Lebensjahr für Standard, sein Debüt bei den Profis gab er am 24. Oktober 2019 im Auswärtsspiel der Europa League gegen Eintracht Frankfurt (1:2).

Schließen