News Spiele
Mit Video

Fortuna Düsseldorf: Keeper Jaroslav Drobny zieht sich Mittelhandbruch zu

12:17 MEZ 24.02.19
Drobny Düsseldorf 2019
Gegen Nürnberg bog Fortuna Düsseldorf einen 0:1-Rückstand noch um. Mit dem Ausfall von Drobny gibt es dennoch einen Wermutstropfen zu beklagen.

Bundesligist Fortuna Düsseldorf muss die nächste Zeit auf Torwart Jaroslav Drobny verzichten. Der 39-Jährige erlitt beim 2:1-Sieg am Samstagabend gegen Tabellenschlusslicht 1. FC Nürnberg einen Mittelhandbruch. Über die genaue Dauer des Ausfalls machte die Fortuna keine Angaben.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol' Dir jetzt Deinen Gratismonat!

In der laufenden Saison 2018/19 kam Drobny in Liga und Pokal auf bislang drei Einsätze. Dabei musste er jedoch ganze sieben Gegentreffer hinnehmen. 

Drobny wechselte in der Winterpause vom SV Werder Bremen in die Merkur Spiel Arena. Zuvor stand der 39 Jahre alte Schlussmann schon beim Hamburger SV und Hertha BSC unter Vertrag.