Fix: Liverpool-Talent Bobby Duncan wechselt zur Fiorentina

Am letzten Tag des Sommertransferfensters hat der FC Liverpool Junioren-Nationalspieler Bobby Duncan an die AC Florenz abgegeben. Dies bestätigten die Reds und auch Florenz auf Twitter.

Erlebe die Serie A live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

Duncan unterschreibt einen Dreijahresvertrag bei der Fiorentina, die für den 18-Jährigen rund zwei Millionen Euro an die Anfield Road überweist. Ursprünglich wollte der Serie-A-Klub ausleihen, doch Liverpool lehnte gleich zwei Offerten ab.

Bobby Duncan sorgte zuletzt für Schlagzeilen

Um Duncan, Cousin der Liverpool-Legende Steven Gerrard, hatte es in den vergangenen Tagen einige Schlagzeilen gegeben. Sein Berater Saif Rubie hatte dem Klub öffentlich Mobbing seines Schützlings vorgeworfen, weil dessen Wechselwunsch zunächst nicht entsprochen worden war.

Der Mittelstürmer kam in der laufenden Saison zu drei Einsätzen für die zweite Mannschaft des amtierenden Champions-League-Siegers.