News Spiele
Mit Video

FA Cup, Finale, FC Chelsea vs. Leicester City heute live: TV, LIVE-STREAM, Übertragung und mehr

17:33 MESZ 15.05.21
THOMAS TUCHEL CHELSEA
Thomas Tuchel greift nach seinem ersten Titel als Trainer des FC Chelsea. Im FA-Cup-Finale treffen die Blues heute auf Leicester City. Alle Infos.

Das Finale im ältesten Pokalwettbewerb der Welt steht an: Im Endspiel des FA Cups trifft der FC Chelsea auf Leicester City. Anstoß im Wembley Stadium ist heute um 18.15 Uhr.

Das Finale im FA Cup live bei DAZN - Jetzt den Gratismonat sichern!

Für Thomas Tuchel könnte es der goldene Auftakt zu zwei herausragenden Wochen werden. Gegen Leicester greift Tuchel nach seinem ersten Titel als Trainer der Blues, zwei Wochen später könnte im Champions-League-Endspiel gegen Manchester City der Höhepunkt folgen. Und zwischendurch hofft Tuchel darauf, Platz vier in der Premier League abzusichern.

Leicester könnte dabei das Schicksal der Saison des FC Chelsea maßgeblich mitbestimmen. Denn am Donnerstag kommt es in der Premier League zum erneuten Aufeinandertreffen der beiden Klubs, für den Verlierer könnte der Champions-League-Traum ausgeträumt sein. Zunächst aber geht es um einen der wichtigsten Titel in England. Chelsea hat den FA Cup bereits achtmal gewonnen, Leicester wartet noch auf den ersten Triumph. Ungewohnte Bilder wird es auf den Zuschauerrängen geben: 20.000 Fans sind dank der entspannteren Corona-Situation in England zugelassen.

Chelsea und Leicester messen sich im Finale des FA Cups: Goal hat die Infos zum Spiel.

FC Chelsea vs. Leicester City: Das Finale im FA Cup im Überblick

BEGEGNUNG FC Chelsea vs. Leicester City
WETTBEWERB FA Cup | Finale
ORT Wembley Stadium | London
ANSTOSS 18.15 Uhr MESZ (im LIVE-TICKER)
TITELGEWINNE IM FA CUP
  • FC Chelsea: 8
  • Leicester City: 0

FA Cup, Finale, FC Chelsea vs. Leicester City heute: Die Übertragung in TV und LIVE-STREAM

Der FA Cup steht für Drama, Emotionen und große Geschichten. In diesem Jahr steht das Endspiel des prestigeträchtigen Wettbewerbs zudem als Zeichen für eine allmähliche Rückkehr in Richtung Normalität. Rund 20.000 Zuschauer sind im Wembley Stadium dabei, um das größte Fanerlebnis in England seit mehr als einem Jahr zu feiern.

Ihr wollt das Spiel live sehen? Dann könnt Ihr das problemlos tun. Wir verraten Euch, wer das Spiel in Deutschland überträgt.

FC Chelsea vs. Leicester City heute: So wird der FA Cup übertragen

Die TV-Rechte am FA Cup liegen in Deutschland beim Streamingdienst DAZN. Dort sind die Partien des Wettbewerbs exklusiv zu sehen. Die Vereinbarung mit dem englischen Verband läuft noch bis einschließlich der Saison 2023/24.

FC Chelsea vs. Leicester City heute: Die Finalübertragung des FA Cups im TV und LIVE-STREAM bei DAZN

DAZN beginnt um 17.55 Uhr und damit 20 Minuten vor Anpfiff mit der Vorberichterstattung zum Spiel. Die Besetzung ist dem Anlass entsprechend hochkarätig. Uli Hebel führt als Moderator durch die Sendung, Marco Hagemann kommentiert das Spiel. Und als Experte ist Ralph Gunesch mit dabei.

FA Cup, Finale, FC Chelsea vs. Leicester City heute: Das bietet DAZN

DAZN ist das Zuhause für alle Sportfans. Vor allem in Sachen Fußball hat sich der Streamingdienst in den vergangenen Jahren zu einer der wichtigsten Adressen entwickelt. Vier der fünf wichtigsten europäischen Ligen sind entweder komplett oder zumindest teilweise bei DAZN zu sehen, hinzu kommen die nationalen Pokalwettbewerbe aus England, Spanien, Frankreich und Italien. Auch außereuropäischer Fußball - etwa die Copa Libertadores oder die Major League Soccer - ist bei DAZN im Programm.

Doch auch abseits des runden Leders bietet DAZN einiges. Etwa alle wichtigen Turniere im Darts, wo in den kommenden Wochen die finale Phase der Premier League ansteht. Oder die WTA-Tour der Tennisfrauen, die sich aktuell auf dem Weg in Richtung French Open befinden. Auch im Rugby ist DAZN Vorreiter auf dem deutschen Markt, außerdem zeigt DAZN US-Sport in Hülle und Fülle.

FC Chelsea vs. Leicester City heute: Das kostet DAZN 

Die beste Nachricht ist: Wer noch kein bestehendes Konto bei DAZN hat, der kann das gesamte Programm des Anbieters einen Monat lang völlig kostenfrei testen. Ohnehin ist jetzt eine der besten Phasen, sich den Gratismonat zu sichern. Die Fußballwettbewerbe gehen in den kommenden Tagen und Wochen in ihre entscheidende Phase, auch in der NBA und in der NHL geht es allmählich um die Wurst. Zudem bekommt Ihr nur bei DAZN die Relegationsspiele der Fußball-Bundesliga zu sehen.

Also, worauf wartet Ihr noch? Zum Gratismonat kommt Ihr unter diesem Link.

FC Chelsea vs. Leicester City: So holt Ihr Euch das Finale im FA Cup auf Euren TV

Zwar ist DAZN ein Streaminganbieter, weshalb eine gute Internetleitung Voraussetzung ist. Doch wenn Ihr diese habt, könnt Ihr Euch ohne große Umbaumaßnahmen im heimischen Wohnzimmer Euren Live-Sport auf den eigenen Fernseher holen.

Am einfachsten geht dies mit einem Smart-TV. Aus dem integrierten App-Store könnt Ihr euch die DAZN-App kostenfrei herunterladen, installieren und das war es schon. Solltet Ihr einen etwas älteren Fernseher haben, findet Ihr die DAZN-App aber auch auf den gängigen TV-Sticks wie dem Amazon Fire TV Stick oder Google Chromecast. Auch auf Spielekonsolen wie PlayStation oder Xbox wird DAZN unterstützt.

FC Chelsea vs. Leicester City: So seht Ihr das Finale im FA Cup im LIVE-STREAM

Für unterwegs bietet DAZN ebenfalls eine Reihe von Möglichkeiten an, um das Spiel sehen zu können. Die App des Streaminganbieters ist für zahlreiche mobile Geräte verfügbar. Dazu gehören alle gängigen Smartphones und Tablets. Selbstverständlich ist DAZN auch über den Computer und Laptop nutzbar. Hierfür benötigt Ihr sogar keine App, sondern könnt DAZN einfach über den Browser nutzen.

FC Chelsea vs. Leicester City heute: Das Finale im FA Cup im LIVE-TICKER von Goal

Mittendrin im Geschehen in London seid Ihr auch im LIVE-TICKER von Goal. Dort verpasst Ihr keine wichtige Szene und erfahrt sofort, sollte es eine spielentscheidende Wendung geben.

Zum LIVE-TICKER

FC Chelsea vs. Leicester City heute: Die Aufstellungen im Finale des FA Cups

Aufstellung Chelsea: 1 Kepa - 28 Azpilicueta, 6 Thiago Silva, 2 Rüdiger - 24 James, 7 Kante, 5 Jorginho, 3 Alonso - 22 Ziyech, 11 Werner, 19 Mount. Trainer: Tuchel

Aufstellung Leicester: 1 Schmeichel - 4 Söyüncu, 6 Evans, 3 Fofana - 27 Castagne, 25 Ndidi, 8 Tielemans, 33 Thomas - 17 Perez - 14 Iheanacho, 9 Vardy