News Spiele
Mit Video

Bericht: FC Bayern will mit Robert Lewandowski vorzeitig verlängern

09:09 MEZ 06.03.19
Robert Lewandowski FC Bayern Gladbach
Der FC Bayern buhlt angeblich um Timo Werner. Für Robert Lewandowski soll das keine negativen Folgen haben - ganz im Gegenteil.

Rekordmeister Bayern München will offenbar vorzeitig mit Star-Stürmer Robert Lewandowski verlängern. Wie die Sport Bild berichtet, wolle der Klub den Polen, dessen Vertrag bis 2021 läuft, noch zwei Jahre länger an sich binden. Hintergrund der Überlegungen ist nach Angaben des Blattes der Wechsel-Poker um Nationalspieler Timo Werner von RB Leipzig. Lewandowski soll durch den neuen Vertrag das Vertrauen der Bosse demonstriert werden.

Erlebe die Champions League live auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

Das Interesse der Bayern an Werner wurde in den vergangenen Wochen in mehreren Medien kolportiert. Zuletzt hatte die Sport Bild eine Einigung zwischen den Münchnern und Werners Berater Karlheinz Förster vermeldet, die RB-Trainer Ralf Rangnick dementierte. Werners Kontrakt in Leipzig ist bis 2020 datiert, die Sachsen wollen ihn jedoch auf jeden Fall in diesem Sommer verkaufen, falls er nicht verlängert.

FC Bayern: Werner soll keine Konkurrenz für Lewandowski sein

Für Lewandowski wäre eine vorzeitige Vertragsverlängerung bei Bayern ein Zeichen, dass Werner nicht als sein unmittelbarer Nachfolger und Konkurrent gedacht ist.

Der 23 Jahre alte Offensivmann könnte vielmehr als Ergänzung an die Isar wechseln und beispielsweise auf dem Flügel oder zusammen mit Lewandowski als hängende Spitze fungieren.