News Spiele
Bundesliga

FC Bayern München beim FSV Mainz: TV, LIVE-STREAM, Personalsituation und Co. - Alle Infos zum Bundesliga-Spiel

14:40 MESZ 27.10.18
Thomas Müller FC Bayern
Nach jeweils einem Sieg in der Bundesliga und Champions League ist der FC Bayern wieder in der Spur. Bei Mainz will der Rekordmeister nachlegen.

Nach der punktetechnischen Dürreperiode, die mit einer Wut-Pressekonferenz der Bosse ihren Höhepunkt fand, ist der FC Bayern München wieder zurück in der Spur. In der Bundesliga siegte der deutsche Rekordmeister am vergangenen Samstag mit 3:1 in Wolfsburg, am Dienstag sammelten die Bayern auch in der Champions League die erhofften drei Zähler ein. Gegen AEK Athen reichten zwei starke Minuten aus, um einen 2:0-Erfolg einzufahren. Jetzt will der FCB beim FSV Mainz 05 nachlegen.

Dementsprechend selbstbewusst gab sich Trainer Niko Kovac auch auf der Pressekonferenz im Vorfeld der Partie. Der Kroate will Spitzenreiter Borussia Dortmund "unter Druck setzen. Wir müssen sehen, dass wir unsere Spiele gewinnen, um bis zum Spiel in Dortmund dranzubleiben und dann vielleicht die Chance zu nutzen, vorbeizuziehen", sagte Kovac.

Bei den Nullfünfern lief es in den letzten Wochen aus sportlicher Sicht eher mäßig. Nach gutem Start in die neue Saison, der den Rheinhessen mit sieben Punkten aus drei Spielen einen Platz im oberen Tabellendrittel bescherte, ist die Mannschaft von Trainer Sandro Schwarz mittlerweile seit fünf Bundesliga-Spielen ohne Sieg. 

Hier erfahrt Ihr, wo es das Spiel des FC Bayern München bei Mainz 05 im TV und LIVE-STREAM zu sehen gibt. Sobald die Aufstellungen bekanntgegeben werden, findet Ihr sie hier.


FC Bayern in Mainz: Das Duell im Überblick


Duell

FSV Mainz 05 - FC Bayern München

Datum

27. Oktober 2018, 15.30 Uhr

Ort

Opel Arena, Mainz

Zuschauer

33.305 Plätze


FC Bayern bei Mainz 05 live im TV sehen


Wer das Spiel zwischen Mainz 05 und dem FC Bayern München live sehen möchte, ist auf ein Abonnement des Pay-TV-Senders Sky angewiesen, im frei empfangbaren Fernsehen wird die Begegnung nicht ausgestrahlt. 

Sky besitzt die Exklusivrechte an den Samstagsnachmittagsspielen der Bundesliga, somit auch an dieser Partie. Ab 14:00 Uhr meldet sich Britta Hofmann aus dem Studio in Unterföhring. Unterstützt wird die Moderatorin dabei vom Experten-Duo Christoph Metzelder und Reiner Calmund. 

Ihr habt die Möglichkeit, Mainz gegen Bayern in der Konferenz oder im Einzelspiel zu verfolgen: In der Konferenz, die auf den Kanälen Sky Bundesliga HD 1 und Sky Bundesliga 1 zu sehen sein wird, kommentiert Michael Born, im Einzelspiel (Sky Bundesliga HD 3 und Sky Bundesliga 3) ist Kai Dittmann live vor Ort. Er übernimmt pünktlich zum Anpfiff aus der Opel Arena.


FC Bayern bei Mainz 05 im LIVE-STREAM sehen


Wer nicht die Möglichkeit hat, das Spiel des FC Bayern in Mainz vor dem TV zu verfolgen, kann das Ganze bei Sky Go sehen. Auch dazu muss man allerdings Abonnent des Pay-TV-Senders sein.

Sky Go ist auf allen erdenklichen mobilen Endgeräten verfügbar. Die dazugehörtige App kann ganz bequem im App-Store oder Play-Store heruntergeladen werden.

Ein kostenloser LIVE-STREAM zum Spiel FSV Mainz 05 gegen den FC Bayern wird leider nicht angeboten. 


FC Bayern bei Mainz 05: Die Mannschaftsaufstellungen


Aufstellung Mainz 05:

Sandro Schwarz will mit seinen Mainzern die 0:4-Pleite in Gladbach schnell vergessen machen und gegen den FC Bayern mit einem 4-5-1 zum Erfolg kommen.

An der Viererkette ändert der FSV-Trainer im Vergleich zur Vorwoche nichts, dafür rückt aber Mittelfeldspieler Danny Latza wieder ins Zentrum neben Gbamin.

In der Offensive soll Jean-Phillippe Mateta sein Visier wieder richtig einstellen. Unterstützung erfährt er dabei von Malong, Öztunali und Boetius, die das Angriffsspiel der 05er im heimischen Stadion ankurbeln sollen.

Müller - Brosinski, Bell, Niakhate, Aaron Martin - Kunde Malong, Gbamin, Latza, Boetius, Öztunali - Mateta

Aufstellung FC Bayern:

Der FC Bayern will mit einer Top-Elf die Punkte aus Mainz entführen. Niko Kovac baut dabei nach langem mal wieder auf Nationalspieler Thomas Müller, der von Beginn an aufs Feld darf.

Ursprünglich sollten Hummels und Süle das Innenverteidigerduo des Rekordmeisters bilden, da sich Hummels aber beim Aufwärmen verletzte, rückt Jerome Boateng kurzfristig in die Startelf.

In der Offensive soll neben Müller Serge Gnabry über den linken Flügel Tempo und Spielfreude ausstrahlen. 

Die Kreativzentrale besteht am heutigen Samstagnachmittag aus dem Spanien-Duo Javi Martinez und Thiago, zudem kommt Leon Goretzka zu seinem nächsten Startelfeinsatz.

Neuer - Kimmich, Süle, Boateng, Alaba - Thiago, Martinez, Goretzka - Müller, Lewandowski, Gnabry


FC Bayern bei Mainz 05: Die Highlights auf DAZN


Die besten Szenen der Begegnung zwischen dem FC Bayern und Mainz 05 gibt es 40 Minuten nach Abpfiff wie immer bei DAZN zu sehen. So seid Ihr schnell im Bilde und wisst, wie sich der FCB in der rheinland-pfälzischen Landeshauptstadt geschlagen hat.

Dafür müsst Ihr nur Kunde des Streamingdienstes sein, ein Abo bei DAZN kostet Euch 9,99 Euro im Monat. Neben den Highlights seht Ihr hier viele Champions-League-Partien live und in voller Länge, dazu Topfußball aus Spanien, Italien, Frankreich und England Hier geht's direkt zu DAZN und einem Gratismonat . Bezahlen kann man auf ganz viele verschiedene Arten .

Hier gibt es zudem einen stets aktuellen Überblick über die Fußball-LIVE-STREAMS von DAZN .


FC Bayern in Mainz: Das Duell im LIVE-TICKER bei Goal


Ihr genießt den Samstag lieber im Freien anstatt vor dem Fernseher? Kein Problem: Goal bietet wie immer einen umfassenden LIVE-TICKER zur Begegnung zwischen Mainz 05 und dem FC Bayern

Der Tickerer versorgt Euch bereits 30 Minuten vor Anpfiff mit den wichtigsten Informationen wie Aufstellungen, Statistiken und Co. 


Die Personalsituation beim FC Bayern München


Kovac muss weiterhin auf seine beiden Langzeitverletzten verzichten: Kingsley Coman (Syndesmosebandriss) und Corentin Tolisso (Kreuzbandriss) stehen dem Kroaten also auch in Mainz nicht zur Verfügung.

Definitiv zusehen muss ebenfalls Arjen Robben. Der Niederländer hatte sich bei den Wölfen am vergangenen Samstag eine Gelb-Rote Karte eingehandelt. 

Erfreulich aus Bayern-Sicht: Mit Rafinha verfügt der Coach seit einer Woche wieder über eine Alternative auf der Außenverteidigerposition. Der kleine Brasilianer war bereits gegen Wolfsburg nach seiner Innenbandverletzung in den Kader zurückgekehrt, in Athen ersetzte er David Alaba auf der linken Defensivbahn. 

Auch Franck Ribery, der zuletzt gegen AEK passen musste, ist wieder an Bord. Der Franzose steht Kovac in Mainz wieder zur Verfügung.


Die Opta-Fakten zum Spiel Mainz gegen Bayern


  • Der FC Bayern München gewann zehn der vergangenen zwölf Bundesliga-Spiele gegen den 1. FSV Mainz 05 (Ein Remis, eine Niederlage). In der Vorsaison gab es zwei Siege ohne Gegentor (4:0 H, 2:0 A).
  • Mainz verlor in der Bundesliga die jüngsten sechs Heimspiele gegen den FC Bayern allesamt. Das ist die längste Niederlagenserie vor heimischer Kulisse gegen einen Verein in der Mainzer Bundesliga-Geschichte.
  • Der 1. FSV Mainz 05 ist seit fünf Bundesliga-Spielen sieg- und torlos (Zwei Remis, drei Niederlagen). Nur Fortuna Düsseldorf holte in diesem Zeitraum weniger Punkte (Einen) als Mainz (Zwei, wie Wolfsburg).
  • Mainz verlor nur eins der jüngsten acht Heimspiele in der Bundesliga (Vier Siege, drei Remis) und holte in der laufenden Saison acht seiner neun Punkte vor heimischer Kulisse.
  • Mainz ist erstmals in seiner Bundesliga-Geschichte fünf Spiele in Folge torlos – seit dem Treffer von Alexandru Maxim am 3. Spieltag beim 2:1 gegen Augsburg sind die Rheinhessen seit 450 Bundesliga-Minuten ohne Torerfolg.
  • Mainz kassierte in Mönchengladbach genauso viele Gegentore wie in den ersten sieben Spielen der laufenden Bundesliga-Saison zusammen (Vier). Trotzdem kassierte ligaweit kein Team weniger Gegentreffer als die Rheinhessen (Acht).
  • Bayern München feierte beim 3:1 in Wolfsburg den ersten Sieg nach drei sieglosen Ligaspielen, spielt mit 16 Punkten nach acht Spielen aber weiterhin seine schwächste Bundesliga-Saison seit 2010/11 (Elf Punkte unter Louis van Gaal).
  • Der FC Bayern spielte in keinem der vergangenen vier Bundesliga-Spiel zu null. Das gab es innerhalb einer Saison zuletzt im Herbst 2016 (Fünf Spiele).
  • Bayerns Robert Lewandowski erzielte beim 3:1 in Wolfsburg seinen 48. Mehrfachpack in der Bundesliga. Nur Gerd Müller (87) und Jupp Heynckes (51) trafen häufiger mindestens doppelt in einem Bundesliga-Spiel.
  • Bayerns Arjen Robben, der aufgrund seiner Gelb-Roten Karte in Mainz fehlen wird, feierte beim 3:1 in Wolfsburg in seinem 196. Bundesliga-Spiel den 150. Sieg. Kein Spieler erreichte diese Marke so schnell wie der Niederländer.

Mehr zum FC Bayern: