FC Bayern München: Franck Evina wechselt zu Holstein Kiel

Kommentare()
Getty Images
Die Bayern verleihen ein Nachwuchstalent: Franck Evina soll bei Holstein Kiel eineinhalb Jahre lang Spielpraxis sammeln.

Bayern München verleiht Nachwuchsprofi Franck Evina bis zum 30. Juni 2020 an den Zweitligisten Holstein Kiel. Dies gaben beide Klubs am Donnerstagnachmittag bekannt.

Der 18-jährige Offensivspieler, der in der vergangenen Saison beim 4:1 gegen Eintracht Frankfurt sein Bundesliga-Debüt gefeiert hatte, folgt damit seinem Ex-Trainer Tim Walter.

Bayern München: Salihamidzic erklärt Evina-Transfer zu Holstein Kiel

Walter hatte die Bayern-Amateure in der Saison 2017/18 trainiert, zu denen damals schon Evina gehörte. "Franck ist ein junger, talentierter Offensiv-Allrounder", sagte Kiels Geschäftsführer Sport Fabian Wohlgemuth: "Wir sind überzeugt, dass er hier bei Holstein Kiel den nächsten Entwicklungsschritt gehen und uns hoffentlich viel Freude bereiten wird. In Spanien kann er von unserer medizinischen Abteilung intensiv betreut werden, sodass wir davon ausgehen, dass er innerhalb der nächsten zehn Tage ins Mannschaftstraining integriert werden kann."

FCB-Sportdirektor Hasan Salihamidzic erklärte: "Franck kam mit dem Anliegen auf uns zu, bei Holstein unbedingt die Herausforderung 2. Liga annehmen zu wollen. Nach ausführlichem Abwägen aller sportlichen Gesichtspunkte haben wir dieser Ausleihe zugestimmt."

Nächster Artikel:
FC Sevilla vs. FC Barcelona: TV, LIVE-STREAM, Aufstellungen, LIVE-TICKER und Co. - so wird das Hinspiel in der Copa del Rey übertragen
Nächster Artikel:
Sala verschickte Sprachnachricht: "Ich habe solche Angst"
Nächster Artikel:
Flugzeug mit Emiliano Sala an Bord verschollen - wenig Hoffnung auf Überlebende
Nächster Artikel:
Horacio Sala: "Niemand hat mich angerufen!" Vater von verschollenem Stürmer erhebt Vorwürfe
Nächster Artikel:
Revolution bei Huddersfield Town! Nur drei U-Teams und wohl keine Europacup-Zulassung
Schließen