News Spiele
Mit Video

FC Bayern München: Gavi wohl weiterhin im Fokus - stockende Gespräche mit dem FC Barcelona

07:28 MESZ 27.05.22
Gavi Barcelona vs Rayo Vallecano La Liga 2021-22
Der FC Bayern München hofft offenbar weiter auf einen Transfer von Barca-Juwel Gavi. Dessen Vertragsverlängerung bei den Katalanen stockt.

Der FC Bayern München ist offenbar weiterhin an Gavi vom FC Barcelona interessiert. Sofern die Vertragsverlängerung des 17-jährigen Mittelfeldspielers über 2023 hinaus scheitert, wären die Münchner laut der Mundo Deportivo bereit, seine Ausstiegsklausel in Höhe von 50 Millionen Euro zu bezahlen.

Aktuell stocken die Gespräche zwischen Klub und Gavis Berater Ivan de la Pena. "Er hat unser Angebot seit langer Zeit vorliegen. Wir haben keine Nachricht erhalten, dass er es akzeptiert. Wir haben unsere Position klargemacht, aber der Berater des Spielers ist nicht damit einverstanden", sagte Präsident Joan Laporta bei L'Esportiu.

Poker um Gavi: Berater wartet auf verbessertes Angebot

De la Pena konterte bei der Mundo Deportivo, dass er auf ein verbessertes Barca-Angebot warte. Dies sei bei einem Treffen mit Sportdirektor Mateu Alemany vor zwei Wochen vereinbart worden. Neben dem FC Bayern sollen auch der FC Liverpool und Paris Saint-Germain interessiert sein.

Gavi kam in der vergangenen Saison in 47 Pflichtspielen auf zwei Tore und sechs Assists.