FC Bayern München vs. Borussia Mönchengladbach live: Testspiel heute im TV, LIVE-STREAM, LIVE-TICKER - die Übertragung

Zuletzt aktualisiert
imago images

Der FC Bayern München bestreitet heute ein Testspiel gegen Borussia Mönchengladbach. Anstoß in der Allianz Arena ist um 18 Uhr.

In etwas mehr als zwei Wochen treffen beide Mannschaften im Eröffnungsspiel der neuen Bundesligasaison aufeinander, heute aber geht es erst einmal nur um die Form. Bei den Bayern dürfte Trainer Julian Nagelsmann weiterhin nur ein Rumpfkader zur Verfügung stehen, der Großteil der Nationalspieler ist erst am gestrigen Dienstag in die Vorbereitung eingestiegen. Bei den Gladbachern tummeln sich zwar einige bekanntere Namen mehr, doch auch den Fohlen fehlen noch viele Stammspieler. 

Entsprechend sahen auch die bisherigen Ergebnisse in den Testspielen beider Klubs aus. Die Bayern verloren 2:3 gegen den 1. FC Köln und spielten 2:2 gegen Ajax Amsterdam, wenngleich gerade das Spiel gegen den niederländischen Rekordmeister über weite Strecken sehr gut aussah. Gladbach feierte nach einem Remis gegen Viktoria Köln und einer Niederlage gegen den SC Paderborn jüngst gegen den FC Metz den ersten Sieg in der Vorbereitung.

Der FC Bayern München trifft heute im Testspiel auf Borussia Mönchengladbach. Goal hat die Infos zum Spiel und begleitet das Testspiel im LIVE-TICKER.

FC Bayern München vs. Borussia Mönchengladbach heute live im TV und STREAM: Die Partie im Überblick

BEGEGNUNG FC Bayern München vs. Borussia Mönchengladbach
WETTBEWERB Sommervorbereitung | Testspiel
ORT Allianz Arena | München
ANSTOSS 28. Juli | 18 Uhr 

FC Bayern München vs. Borussia Mönchengladbach heute live: Die Übertragung des Testspiels im TV und LIVE-STREAM

Das Spiel dürfte ein netter Appetithappen in der bundesligafreien Zeit sein. Ihr wollt die Partie heute live sehen? Das ist möglich. Und so viel vorneweg: Ihr müsst nicht einmal etwas dafür bezahlen! Wir verraten Euch nun, wo das Spiel zwischen den Bayern und Gladbach heute übertragen wird.

FC Bayern München vs. Borussia Mönchengladbach heute live: Übertragung im TV und LIVE-STREAM bei MagentaTV und MagentaSport

Das heutige Spiel wird live und exklusiv von der Deutschen Telekom via MagentaTV und MagentaSport übertragen. Doch keine Panik: wir haben gerade davon geschrieben, dass das Spiel kostenlos zu sehen ist und so ist es auch.

Denn die Telekom strahlt das Spiel netterweise über MagentaSport frei empfangbar aus. Was heißt das für Euch? Ihr benötigt kein Abonnement und auch keine Registrierung! Die Übertragung beginnt um 17.45 Uhr.

Armindo Sieb FC Bayern München Ajax Amsterdam

FC Bayern München vs. Borussia Mönchengladbach heute live: Die Übertragung bei MagentaSport

MagentaSport und MagentaTV sind bekanntlich zwei verschiedene Plattformen, wie wir alle spätestens bei der EM gelernt haben. Das Spiel heute wird aber auf beiden Kanälen ausgestrahlt. Widmen wir uns zuerst MagentaSport. Hier könnt Ihr Euch entweder die App für Euren Smart-TV herunterladen oder die Anwendung auf Eurem TV-Stick installieren, um das Spiel auf dem Fernseher zu sehen.

Im LIVE-STREAM seht Ihr das Spiel entweder ganz einfach über die Homepage von MagentaSport oder ebenfalls via App für Eure mobilen Geräte wie Smartphone oder Tablet. Nochmal: Ihr müsst Euch für das heutige Spiel nicht registrieren, geschweige denn ein Abo abschließen.

FC Bayern München vs. Borussia Mönchengladbach heute live: Die Übertragung bei MagentaTV

Während MagentaSport bereits vor der EM einem breiteren Publikum bekannt war durch Übertragungen der 3. Liga oder Frauen-Bundesliga, rückte zur Europameisterschaft auch MagentaTV in den Fokus mit der Übertragung aller EM-Spiele. Auch auf MagentaTV ist die Partie heute zu sehen, genauer gesagt auf Kanal 319. Hierfür würdet Ihr allerdings ein Abonnement benötigen, um auf die Inhalte zugreifen zu können. 

Über den Browser Eures Computers könnt Ihr das Spiel via MagentaTV unter diesem Link im LIVE-STREAM sehen. Ansonsten stehen Euch auch dafür die verschiedenen Apps für die verschiedensten Geräte zur Verfügung.

FC Bayern München vs. Borussia Mönchengladbach heute live sehen: Die Aufstellungen

Das ist die Aufstellung von Bayern München:

Hoffmann - Sarr, Upamecano, Nianzou, Stanisic - Rhein, Cuisance, Tillmann - O. Richards, Choupo-Moting, Zirkzee

Gladbach setzt auf folgende Aufstellung:

Sippel - Lainer, Beyer, Jantschke, Scally - Kramer, Benes - Herrmann, Wolf, Schroers - Bennetts

FC Bayern München vs. Borussia Mönchengladbach heute live: Der Vorbericht zum Testspiel

Die Sehnsucht nach dem "Nagelsmann" war richtig groß: Thomas Müller macht beim FC Bayern den Frühstarter.

Thomas Müller hatte keine Zeit zu verlieren. Bereits am vergangenen Freitag schrieb er zu einem Instagram-Bild seiner blauen Zehen und kaputten Fußnägel augenzwinkernd, er müsse "dringend zum Nagelsmann". Und am Montag war er dann da - fünf Tage vor dem eigentlichen Ende seines EM-Urlaubs.

Bei seinem neuen Chef kam Müllers Frühstart mindestens genau so gut an wie dessen Beitrag im Netz. "Ziemlich cool", fand Trainer Julian Nagelsmann das Foto samt Wortspiel, weil Müller sich damit "selbst ein bissl aufs Korn nimmt. Das ist eine große Stärke von ihm und eine herausragende Eigenschaft, dass er über sich selber lachen kann."

Nagelsmann schätzt Müller aber vor allem für seine fußballerischen Qualitäten - und kann es ebenfalls kaum erwarten, den 31-Jährigen bei Bayern München erstmals für sich spielen zu sehen. Die dritte Vorbereitungspartie gegen Borussia Mönchengladbach am Mittwoch (18.00 Uhr/MagentaTV) kommt für Müller und seine Mit-Rückkehrer um Robert Lewandowski noch zu früh.

Doch für die Pflichtspiel-Generalprobe gegen den SSC Neapel am Samstag dürfte Müller schon eingeplant sein. Das bittere Achtelfinal-Aus bei der EM gegen England, als Müller die Riesenchance zum möglichen 1:1 vergab, scheint verdaut. Im Urlaub auf Sardinien und in der bayerischen Heimat mit seiner Frau Lisa und den Pferden hat Müller neue Kraft getankt. Er freut sich auf "neue Abenteuer mit der Bayern-Familie" - mit dem neuen Mitglied Nagelsmann.

"Ich war nie weg...", schrieb Müller bei seiner Rückkehr. Diesen Eindruck hatte er auch in der Nationalelf hinterlassen, obwohl sein Comeback letztlich nicht von Erfolg gekrönt war. Unter Hansi Flick will Müller einen neuen Anlauf unternehmen. Er habe von ihm "kein negatives Signal bekommen", sagte DFB-Direktor Oliver Bierhoff, wie Mit-Rückkehrer Mats Hummels habe sich Müller "toll integriert und die Mannschaft bei der EM mit geführt".

Bierhoff geht "davon aus, dass sie uns weiterhin zur Verfügung stehen". Schon beim Auftakt gab Müller richtig Gas: über eine halbe Stunde Intervall-Läufe in der Münchner Nachmittagssonne, bis ihn der Rasensprenger abkühlte. Den Bayern-Fans reckte er gut gelaunt den Daumen entgegen und grüßte mit "Servus".

Und auch für seine Nägel-Probleme gibt es Abhilfe, wenngleich nicht durch "den Nagelsmann". "Wir haben eine sehr fähige Fußpflegerin, es wäre geschickter, wenn sie das macht", sagte der Trainer lächelnd. Das Schneiden der Zehennägel sei "eine meiner Schwächen", gab er zu, "das sieht nach ein bisschen Joggen gehen auch so aus, weil ich die Kanten zu tief einschneide. Da ist der Thomas woanders besser aufgehoben."

Quelle: SID