News Spiele
Mit Video

FC Bayern: Präsident Uli Hoeneß stichelt angeblich gegen Schuhwerk von Joshua Kimmich

09:54 MEZ 04.03.19
Joshua Kimmich FC Bayern Gladbach
Gegen Borussia Mönchengladbach rutschte Joshua Kimmich mehrfach aus. Eine Tatsache, die Uli Hoeneß, dem Präsidenten des FC Bayern, missfiel.

Nationalspieler Joshua Kimmich musste nach dem souveränen 5:1-Sieg des FC Bayern bei Borussia Mönchengladbach offenbar Sticheleien von Präsident Uli Hoeneß einstecken. Der Grund: Kimmichs Schuhwerk.

Während der Partie rutschte Kimmich mehrfach aus, weshalb sich Hoeneß den 24-Jährigen nach Abpfiff in den Katakomben schnappte. "Du musst mal Adidas-Schuhe anziehen. Dann fällst du nicht so oft hin", wird der Präsident von der Bild-Zeitung zitiert.

Joshua Kimmich trägt Schuhe von Nike

Obwohl der Rekordmeister seit Jahren vom Sportartikelgiganten aus Herzogenaurach ausgestattet wird, trägt Kimmich aufgrund eines privaten Sponsorenvertrags Nike-Schuhe.

Als Aktionär hält Adidas 8,33 Prozent der Anteile an der Bayern München AG.