News Spiele
Mit Video

Barca-Supertalent Xavi Simons wechselt zu PSG

13:57 MESZ 23.07.19
Xavi Simons 12012018
Xavi Simons war für viele das größte Talent in der Jugend des FC Barcelona. Nun wechselt der Niederländer überraschend zu PSG.

Das 16-jährige Mittelfeldtalent Xavi Simons wechselt vom FC Barcelona zu Paris Saint-Germain und unterschreibt dort einen bis 2022 datierten Profivertrag. Dies gab PSG am Dienstagabend bekannt.

Erlebe LaLiga live und auf Abruf auf DAZN. Hol' Dir jetzt Deinen Gratismonat!

"Es ist an der Zeit, auf Wiedersehen zu sagen", hatte Simons zuvor bei Twitter seinen Abschied verkündet. "Es war ein Traum für mich, als ich vor neun Jahren das erste Mal das Barca-Trikot anziehen durfte. Ich werde die Zeit hier nie vergessen, aber nun starte ich in ein neues Abenteuer."

PSG: Xavi Simons wird von Mino Raiola beraten

Simons, niederländischer U16-Nationalspieler, kickte seit 2010 in der Jugend des spanischen Meisters. Er ist in der Mittelfeldzentrale flexibel einsetzbar und kann dort sowohl den offensiven als auch den defensiven Part bekleiden.

Der Abschied des Supertalents, das von Starberater Mino Raiola vertreten wird, ist durchaus eine große Überraschung, war man bei den Verantwortlichen bis zuletzt optimistisch, dass sich Simons langfristig an den Klub binden wird.