News Spiele
Mit Video

FC Barcelona: Lewandowski rät wohl zum Transfer von Polen-Talent Kiwior

15:22 MESZ 30.09.22
ONLY GERMANY Robert Lewandowski Barcelona 2021
Robert Lewandowski hat Barças Bossen offenbar den Transfer eines polnischen Nationalspielers aus der Serie A nahegelegt.

Robert Lewandowski (34) hat den Verantwortlichen des FC Barcelona zu einem Transfer des talentierten Spezia-Verteidiger Jakub Kiwior geraten. Das berichtet Tuttosport.

Der 22-Jährige gab im vergangenen Juni sein Debüt in der polnischen Nationalmannschaft und gilt in seiner Heimat als eine der großen Hoffnungen für die Zukunft. Auch Barca-Mittelstürmer Lewandowski ist laut des Berichts schwer beeindruckt von seinem jungen Landsmann.

FC Barcelona: Kiwior wohl von West Ham und Milan umworben

"Der Typ hat großes Potenzial“, sagte Lewandowski zuletzt in der Länderspielpause über Kiwior und ergänzte: "Beim Aufwärmen des Spiels gegen die Niederlande dachte ich: 'Wer ist dieser Typ?' Dann habe ich ihn während des Spiels beobachtet und gesehen, dass er außergewöhnlich ist."

Die AC Mailand und West Ham United verfolgen offenbar die Situation des polnischen Nationalspielers mit Blick auf einen möglichen Transfer aufmerksam. Sky Sport Italia berichtete im Sommer, dass ein 12-Millionen-Euro-Angebot der Hammers für den Linksfuß ausgeschlagen worden sei.

Kiwior gab in der vergangenen Saison sein Debüt in der Serie A und stand bereits in 31 Spielen in Italiens höchster Spielklasse auf dem Platz. Der Innenverteidiger steht bei Spezia Calcio noch bis 2025 unter Vertrag.