Ex-Inter-Boss Marco Tronchetti Provera: "Mourinho weinte alleine im Bus"

Kommentare()
Ex-Inter-Boss Marco Tronchetti Provera gibt Einblicke aus der Triple-Saison 2010, wo er einen weinenden Jose Mourinho im Teambus fand.

Jose Mourinho gewann mit Inter Mailand 2010 das Triple aus Meisterschaft, Pokal und Champions League, wobei ihm gerade der Gewinn des Scudetto im letzten Saisonspiel gegen Siena ziemlich nahe gegangen sein soll.

Erlebe Europas Top-Ligen live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

"Direkt nach dem Spiel gegen Siena habe ich Mourinho gesucht, konnte ihn aber nirgendwo finden", erklärte Ex-Inter-Boss Marco Tronchetti Provera im Rahmen des Festival dello Sport. "Er war einfach verschwunden."

Doch die Suche nach dem portugiesischen Erfolgstrainer war erfolgreich, denn "letztendlich fand ich ihn, wie er alleine im Teambus lag und weinte", so Tronchetti Provera. "Er war komplett ausgebrannt."

Im Anschluss sicherte The Special One den Nerazzurri noch den Henkelpott. Inter gewann im Santiago Bernabeu, der Heimspielstätte Real Madrids, mit 2:0 gegen den FC Bayern München.

Mehr zu Jose Mourinho:

Nächster Artikel:
Juventus Turin vs. FC Genua: TV, LIVE-STREAM, Aufstellungen, LIVE-TICKER – alle Infos zur Serie A
Nächster Artikel:
Bundesliga: FC Augsburg ringt RB Leipzig ein Unentschieden ab
Nächster Artikel:
England-Juwel Reiss Nelson glänzt mit Doppelpack und sichert Hoffenheim-Sieg in Nürnberg
Nächster Artikel:
Krisenbewältigung in Unterzahl! FC Bayern siegt in Wolfsburg
Nächster Artikel:
Ausgleich in der Nachspielzeit: Karim Bellarabi rettet Bayer Leverkusen gegen Hannover einen Punkt
Schließen