Eintracht Frankfurt gegen FC Bayern München: TV, LIVE-STREAM, Aufstellungen und Co. - alle Infos zum Hinrundenabschluss

Kommentare()
Getty Images
Zum Abschluss der Hinrunde muss der FC Bayern München zu Eintracht Frankfurt. Goal hat alle Informationen zur Übertragung der Partie.

Kann der FC Bayern München zum Abschluss der Hinrunde Borussia Dortmund auf den Fersen bleiben? Der Gegner heute heißt Eintracht Frankfurt .

Niko Kovac trifft damit auf seinen Ex-Klub, der unter Adi Hütter eine sehr erfolgreiche Saison spielt. In der Europa League haben die Gastgeber so alle sechs Gruppenspiele gewonnen.

Das letzte Aufeinandertreffen im Supercup konnte der deutsche Rekordmeister klar für sich entscheiden. Das Duell davor allerdings endete schmerzhaft, als die Eintracht den Bayern im DFB-Pokal-Finale den Triumph streitig machte. Wer behält heute die Oberhand?

Bei Goal erfahrt Ihr alles Wichtige zum Spiel und auch, wo es die Partie live im TV und im LIVE-STREAM zu sehen gibt. Gegen 17:30 Uhr Uhr geht es hier direkt zu den Aufstellungen!


Eintracht Frankfurt gegen FC Bayern: Die Infos zum Bundesliga-Spiel


Duell

Eintracht Frankfurt - FC Bayern München

Datum

Samstag, 22. November, 18:30 Uhr

Ort

Commerzbank-Arena, Frankfurt

Zuschauer

51.500 Plätze


FC Bayern bei Frankfurt: Das Duell live im TV


Leider wird es das Duell zwischen Eintracht Frankfurt und dem FC Bayern München nicht live im Free-TV geben. Die Rechte an dieser Bundesligasaison halten Sky und Eurosport .

Die Wiederauflage des letztjährigen Pokalfinales wird dabei bei Sky gezeigt. Bei dem Pay-TV-Sender seid Ihr live und in voller Länge dabei und verpasst keine Minute des Krachers.

Allerdings braucht Ihr dafür auch ein Abo des in Unterföhring ansässigen Senders. Das kostet für Neukunden monatlich 19,99 Euro für die ersten zwölf Monate, danach steigt der Preis auf 39,99 Euro.

Bayern bei Frankfurt mit dem Sky Ticket sehen

Wer kein Abonnement bei Sky möchte, kann auf das Sky Ticket zurückgreifen. Das kostet für einen Monat 9,99 Euro und man kann außerdem auf die Champions League zugreifen. Das spielt aktuell aber keine Rolle mehr, Königsklassen-Fußball gibt es erst im Februar wieder.

Zudem darf man beim Sky Ticket nicht vergessen, rechtzeitig zu kündigen, sonst geht das Ticket in ein ganz normales Abo über. Die Übertragung für das Krombacher Topspiel beginnt eine Stunde vor Anpfiff um 17:30 Uhr.

David Alaba FC Bayern


Frankfurt vs. Bayern: Das Duell im LIVE-STREAM sehen


Dass Frankfurt gegen Bayern nicht im Free-TV kommt, ist inzwischen bekannt. Doch leider bietet auch das Thema LIVE-STREAM keinen Ausweg.

Es gibt nämlich keinen legalen frei verfügbaren STREAM zur Partie. Auch bei seinen mobilen Geräten muss man also auf Sky zurückgreifen, genauer gesagt auf Sky Go .

Wer ein normales Sky-Abo hat oder sich ein Sky-Ticket gesichert hat, kann online über das Portal die Rückkehr von Niko Kovac an seine alte Wirkungsstätte live und in voller Länge ansehen. Nicht ratsam ist es dabei, das Spiel mit seinen mobilen Daten anzuschauen, da der Verbrauch sehr hoch ist.

Mit einem Abonnement des Pay-TV-Senders kann man bis zu fünf Geräte für Sky Go registrieren. Allerdings kann man natürlich nur auf einem Gerät den LIVE-STREAM sehen.


Eintracht Frankfurt gegen FC Bayern München: Die Highlights auf DAZN


Aufgrund der verzwickten Situation, dass das Spiel Frankfurt gegen Bayern weder im Free-TV noch im frei verfügbaren LIVE-STREAM zu sehen ist, gibt es sicherlich viele, die gebannt auf die Highlights der Partie warten.

Das Gute dabei: Bei DAZN gibt es die besten Szenen des Duells bereits 40 Minuten nach Abpfiff zu sehen. Um dabei zu sein, braucht Ihr lediglich ein Abo des Streamingdienstes. Das kostet 9,99 Euro im Monat.

Die Highlights von Bayern bei Frankfurt bei DAZN

Neben den Highlights aller Bundesligapartien seht Ihr damit auch die Champions League, die Europa League, die Premier League und viele andere Wettbewerbe live. Zudem gibt es auch viele andere Sportarten im Programm.

Hier gibt es zudem einen stets aktuellen Überblick über die Fußball-LIVE-STREAMS von DAZN.

Lazio Rom Eintracht Frankfurt 13122018


FC Bayern bei Eintracht Frankfurt: Die Aufstellungen


Aufstellung Eintracht Frankfurt:

Im Vergleich zum 2:2-Remis in Mainz unter der Woche nimmt Eintracht-Coach Adi Hütter lediglich eine Änderung an seiner Startformation vor. Willems beginnt auf der linken Seite, de Guzman nimmt vorerst auf der Bank Platz.

Im Angriff darf Gacinovic erneut von Beginn an ran, da Rebic angeschlagen passen muss. Komplettiert wird die Offensivreihe wie gewohnt von Jovic und Haller.

Trapp - Falette, Salcedo, Ndicka - da Costa, Fernandes, Kostic, Willems - Gacinovic, Haller, Jovic

Aufstellung FC Bayern:

Bayern-Trainer Niko Kovac nimmt im Vergleich zum 1:0-Heimerfolg gegen RB Leipzig am vergangenen Mittwoch insgesamt drei Änderungen vor.

Gnabry zog sich gegen Leipzig eine Muskelverletzung zu und steht folglich gegen die Eintracht nicht zur Verfügung - für ihn rückt Ribery in die Startformation. Darüber hinaus beginnt Hummels erneut in der Innenverteidigung neben Süle, da Boateng über einen eingeklemmten Nerv im Rücken klagt und folglich geschont wird.

Des Weiteren muss Kovac auf Goretzka (Adduktorenverletzung) verzichten. Für ihn rückt Martinez in die Startelf. Zudem beginnt Rafinha als Rechtsverteidiger, wodurch Kimmich ins Mittelfeld vorrückt. Coman nimmt zunächst auf der Bank Platz.

Neuer - Rafinha, Süle, Hummels, Alaba - Martinez, Thiago, Kimmich, - Müller, Ribery, Lewandowski

Artikel wird unten fortgesetzt

Frankfurt vs. Bayern: Das Duell im LIVE-TICKER


Für alle, die nicht live am Bildschirm dabei sein können, aber auch nicht auf Highlights warten wollen, hat Goal ein besonderes Schmankerl: den LIVE-TICKER .

Dort bleibt Ihr die ganze Partie über auf dem Laufenden, verpasst keine wichtige Szene. Egal ob Tor, Chance oder Foulspiel, der Tickerer informiert Euch über alles Wichtige.

Bayern EK Thiago

Schließen