News Spiele
Mit Video

Eintracht Frankfurt: Adi Hütter bei Stürmersuche "mit Ruhe und Geduld"

09:43 MESZ 19.07.19
Adi Hütter Frankfurt
Eintracht Frankfurt will bei der Suche nach Ersatz für Luka Jovic und Sebastien Haller keine Schnellschüsse machen und hat Geduld.

Trainer Adi Hütter vom Bundesligisten Eintracht Frankfurt will nach den Abgängen der Stürmer Luka Jovic und Sebastien Haller überhastete Transfers vermeiden.

Erlebe Europas Top-Ligen live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

"Wir müssen nicht von heute auf morgen einen neuen Angreifer präsentieren. Viel wichtiger ist, mit Ruhe und Geduld auf den richtigen Mann zu warten. Wir werden nicht nervös", sagte der Österreicher Frankfurter Medien.

Eintracht Frankfurt: Was passiert mit Ante Rebic?

Die Hessen haben noch die Stürmer Goncalo Paciencia, Dejan Joveljic und Ante Rebic im Kader. Hartnäckig halten sich aber auch die Wechselgerüchte um den kroatischen Vize-Weltmeister Rebic.

"Vielleicht will er sich verändern, vielleicht will er dableiben, es ist alles offen", sagte Hütter, der weiß: "Wir müssen einen und vielleicht noch einen zweiten Stürmer finden."