DFB-Team: 2019 erst gegen Serbien, dann gegen die Niederlande

Kommentare()
Getty
2018 war für die deutsche Nationalelf um Bundestrainer Joachim Löw ein Jahr zum Vergessen. Nun stehen die Gegner für 2019 fest.

Die deutsche Nationalmannschaft trifft im ersten Länderspiel nach dem enttäuschenden WM-Jahr 2018 am 20. März (20.45 Uhr) auf Serbien. Das gab der DFB am Freitag bekannt.

Der Spielort Wolfsburg stand bereits länger fest. Gegen die Serben hat eine Auswahl des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) bislang zweimal gespielt (ein Sieg 2008, eine Niederlage WM 2010).

DFB-Team: Duell mit den Niederlanden in Amsterdam

Vier Tage nach dem Auftakt trifft das Team von Bundestrainer Joachim Löw zum Start in die EM-Qualifikation am 24. März in Amsterdam auf die Niederlande.

Erlebe die Nations League auf DAZN. Hol' Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Die Spielorte für die weiteren Heimländerspiele der Mannschaft sollen durch das DFB-Präsidium bis Ende Januar 2019 festgelegt werden.

Die Termine der deutschen Nationalmannschaft in der Übersicht:

  • 20. März 2019: Freundschaftsspiel in Wolfsburg gegen Serbien
  • 24. März 2019: Niederlande (A)
  • 8. Juni 2019: Weißrussland (A)
  • 11. Juni 2019: Estland (H)
  • 6. September 2019: Niederlande (H)
  • 9. September 2019: Nordirland (A)
  • 9./10. Oktober 2019: Freundschaftsspiel möglich
  • 13. Oktober 2019: Estland (A) 
  • 16. November 2019: Weißrussland (H)
  • 19. November 2019: Nordirland (H)

Nächster Artikel:
Flugzeug mit Emiliano Sala an Bord verschollen - wenig Hoffnung auf Überlebende
Nächster Artikel:
Horacio Sala: "Niemand hat mich angerufen!" Vater von verschollenem Stürmer erhebt Vorwürfe
Nächster Artikel:
Revolution bei Huddersfield Town! Nur drei U-Teams und wohl keine Europacup-Zulassung
Nächster Artikel:
Flugzeug mit Emiliano Sala an Bord verschollen - wenig Hoffnung auf Überlebende
Nächster Artikel:
Zlatan Ibrahimovic rät Harry Kane zu Wechsel: Tottenham nur ein "normaler" Klub
Schließen