Desailly: Aktueller Frankreich-Kader besser als 1998 und 2000

Kommentare()
Carlsberg
Verteidiger-Legende Desailly ist der Meinung, dass der Frankreich-Kader für die EM im eigenen Land stärker ist als der, mit dem die Grande Nation Welt- und Europameister wurde.

Frankreichs einstiger Weltklasse-Verteidiger Marcel Desailly ist sich sicher, dass die Equipe Tricolore gute Chancen auf den Gewinn der UEFA EURO 2016™ hat. Der Kader sei besser als vor 16 Jahren, als die Grande Nation die EM in den Niederlanden und Belgien gewann.

"Ich denke, Frankreich hat einen tollen Kader mit großartigen Spielern. Wir werden sehen, ob die ganzen überragenden Individualisten auch gut miteinander auskommen", erklärte Desailly beim Dreh des ‘La Revolution’-Films für Carlsberg für die UEFA EURO 2016™.

"Das einzige, was mir Sorgen bereitet, ist, ob die Mannschaft wirklich als Einheit auftritt. Über Talent verfügt dieses Team zweifellos - wahrscheinlich sogar über mehr Talent als meine Generation. Wenn man sich die Spieler anschaut, dann sieht man, welch große Qualität Frankreich aufbieten kann."

Die Frage, wer bei den Franzosen in einem Monat herausragen werde, beantwortete Desailly mit drei Namen, die die Achse des Teams formen werden.

“Wir erwarten Paul Pogba in seiner besten Form. Außerdem wollen wir sehen, dass Antoine Griezmann seine Wichtigkeit auch bei uns zeigt. Raphael Varane soll die Abwehr zusammenhalten. Also Varane der Chef in der Abwehr, Pogba im Mittelfeld und Griezmann vorne drin“, erklärt der ehemalige Innenverteidiger.

Desailly hat immer noch ein enges Verhältnis zu seinem ehemaligen Mitspieler und dem aktuellem Coach Didier Deschamps. Und er ist sich daher sicher, dass Frankreich mit einer positiven Einstellung ins Turnier geht.

"Die Moral stimmt. Fußballer sind manchmal egoistisch und denken nur an die eigenen Probleme. Aber alle Sorgen, die wir mit Benzema und Valbuena hatten, beeinflussen das Team nicht. Lediglich die Medien sprechen darüber. Alles ist in bester Ordnung.“  

Ihr könnt Euch unten Carlsbergs ‘La Revolution’-Film für die UEFA EURO 2016™ anschauen.

Schließen