Trotz Wechselfreigabe: Dani Ceballos will bei Real Madrid bleiben

Kommentare()
Der bei der U21-EM stark aufspielende Dani Ceballos möchte trotz Wechselfreigabe bei Real Madrid bleiben und sich dort durchsetzen.

Dani Ceballos will trotz Transferfreigabe von Trainer Zinedine Zidane bei Real Madrid bleiben. "Ich will nicht verkauft werden", sagte er im Interview mit dem Radiosender Onda Cero. "Ich möchte mich wichtig fühlen, in welcher Form auch immer."

Erlebe LaLiga live und auf Abruf auf DAZN. Hol' Dir jetzt Deinen Gratismonat!

"Ich besitze etwas Erfahrung und glaube daran, dass die nächste Saison meine beste wird", ergänzte der Mittelfeldspieler, der zurzeit mit Top-Leistungen an der U21-EM für sich wirbt.

Real Madrid: Verkauf von Dani Ceballos für 50 Millionen Euro?

Ceballos steht bei Real bis 2023 unter Vertrag. Dennoch planen die Blancos eigentlich ohne ihn und hoffen, mit einem seinem Verkauf bis zu 50 Millionen Euro einzunehmen.

Bei der U21-EM trifft Ceballos mit der "Rojita" im Finale am Sonntag (20.45 Uhr im LIVE-TICKER) auf die deutsche U21-Auswahl.

Schließen