News Spiele
Serie A

Wann spielt Cristiano Ronaldo zum ersten Mal für Juventus Turin?

21:15 MESZ 26.07.18
Cristiano Ronaldo Juventus
Seit dem 10. Juli ist es offiziell: Cristiano Ronaldo ist ein Bianconero. Wann spielt CR7 erstmals für seinen neuen Verein?

Rund 105 Millionen Euro Ablösesumme, etwa 30 Millionen Euro Gehalt pro Jahr: Die Gunst, Cristiano Ronaldo in seinem Team zu haben, kostet eine Stange Geld. Juventus Turin hat den Portugiesen zu sich geholt, in der Hoffnung, mit dem fünffachen Weltfußballer in den nächsten vier Jahren die Champions League zu gewinnen. Doch wann feiert er sein Debüt?

Erlebe Europas Top-Ligen live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

Die Fans der 'Alten Dame' strotzen bereits vor Vorfreude auf den ersten Auftritt des Superstars in Schwarz-Weiß. Wann spielt Cristiano Ronaldo das erste Mal für Juventus Turin? So lautet die in den Köpfen der Juve-Anhänger derzeit vorherrschende Frage. Beim International Champions Cup (ICC) ist CR7 jedenfalls noch nicht dabei.

In diesem Artikel verrät Goal, wie lang sich die Fans von Cristiano Ronaldo noch gedulden müssen, bis der Weltstar zum ersten Mal in seinem neuen Trikot aufläuft.


Wann wurde Cristiano Ronaldo bei Juventus Turin vorgestellt?


Am Montag, den 16. Juli, wurde Cristiano Ronaldo offiziell beim italienischen Serienmeister Juventus als Neuzugang willkommen geheißen. Fünf Tage zuvor hatten Juve und Real auf ihren Homepages und den Social-Media-Kanälen den Wechsel des 33-Jährigen bestätigt

Die Ankunft des Superstars in Bildern

Mit Sprechchören war der portugiesische Nationalmannschaftskapitän bereits am Vorabend am Flughafen in Turin empfangen worden. Mit dem obligatorischen Medizincheck am Montagvormittag und der Vertragsunterschrift brachte CR7 den Deal schlussendlich unter Dach und Fach.

Nach seiner Präsentation hatte es Ronaldo jedoch ziemlich eilig, schließlich reiste er noch am selben Abend wieder aus Italien ab .


Wann steigt Cristiano Ronaldo bei Juventus ins Training ein?


Cristiano Ronaldo weilt nach der WM in Russland, bei der er mit Portugal im Achtelfinale an Uruguay (1:2) scheiterte, noch bis 29. Juli im Urlaub. Dies bedeutet gleichzeitig, dass Ronaldo am 30. Juli erstmals für die Bianconeri seine Fußballschuhe schnüren wird.

 

 

Ein Beitrag geteilt von Cristiano Ronaldo (@cristiano) am Jul 9, 2018 um 3:02 PDT

Bei seiner offiziellen Präsentation deutete er bereits an, voller Vorfreude an die neue Aufgabe herangehen zu wollen. "Ich hoffe, dass ich einen guten Start haben werde und wichtige Ziele erreiche: Ich will die italienischen Fans glücklich machen, das ist meine Intention", sagte er. 

Seine neuen Mannschaftskameraden bei Juventus Turin wird Ronaldo nicht auf die Vorbereitungsreise in die USA begleiten. Dies bestätigte der Klub auf der Homepage , nachdem Trainer Massimo Allegri und weitere Funktionäre die Lage in einer längeren Sitzung besprochen hatten.

CR7 wird also am 30. Juli 2018 mit den anderen WM-Fahrern Paulo Dybala, Douglas Costa, Rodrigo Bentancur, Gonzalo Higuain und Juan Cuadrado gemeinsam ins Training einsteigen. 

Termine, Gegner, Spielorte: Juventus beim ICC 2018  

In den USA wird der Großteil des Juve-Kaders derweil beim International Champions Cup seine Form testen. Unter anderem geht es für Sami Khedira, Emre Can und Co. gegen den FC Bayern München, Benfica und Ronaldos Ex-Klub Real Madrid


Wann gibt Cristiano Ronaldo sein Debüt bei Juventus?


Für Fans von Ronaldo und für die des europäischen Spitzenfußballs wäre es ein echter Leckerbissen, gäbe CR7 ausgerechnet gegen Real Madrid sein Debüt für Juventus Turin. 

Cristiano Ronaldo: Mögliche Rekorde bei Juventus

Dem wird jedoch nicht so sein, da der Angreifer Allegri und Co. nicht in die USA begleiten und daher auch nicht in Washington D.C. mit dabei sein wird. Da die 'Alte Dame' erst am 6. August aus den Staaten zurückkehrt, wird Cristiano Ronaldo wohl vorher auch kein Spiel absolvieren.

Daher kann davon ausgegangen werden, dass der Portugiese erst zum Start der Saison 2018/19 in der Serie A debütieren wird. Dieser findet am Wochenende vom 17. bis 19. August 2018 statt. Seit dem 26. Juli ist dabei klar: Titelverteidiger Juventus trifft zum Auftakt der neuen Spielzeit auf Chievo Verona und muss auswärts antreten. Am 2. Spieltag steigt dann das erste Juve-Heimspiel mit Ronaldo im Allianz Stadium gegen Lazio Rom.

"Ich will am ersten Spieltag der Serie A spielen. Ich wünschte, dass die neue Saison gleich morgen losgeht", sagte Ronaldo vor kurzem im Gespräch mit dem Mirror .


Juventus: Welche Rückennummer wird Cristiano Ronaldo tragen?


In seiner ersten Spielzeit im Allianz-Stadium zu Turin wird Cristiano Ronaldo seine angestammte Rückennummer tragen, die "7". Juan Cuadrado überlässt ihm freiwillig das Trikot. "Dieses Trikot ist für Cristiano Ronaldo und sein neues Abenteuer gesegnet", schrieb der kolumbianische Nationalspieler auf seinem Twitter -Account.

Mehr zu Cristiano Ronaldo: