Cristiano Ronaldo bald Vater von Zwillingen?

Kommentare()
Getty Images
Cristiano Ronaldo soll Medienberichten zufolge bald Vater von Zwillings-Jungs werden, allerdings nicht von seiner Freundin Georgina Rodriguez.

Medienberichten zufolge soll Real-Madrid-Star Cristiano Ronaldo bald Vater von Zwillingsjungs werden - zumindst laut der Sun. Engen Freunden und Familienangehörigen soll Ronaldo verraten haben, dass eine Leihmutter in Amerika bald seine Zwillinge zur Welt bringen soll.

Erlebe LaLiga live und auf Abruf auf DAZN. Hol' Dir jetzt Deinen Gratismonat!

 

Die Leihmutter sei von der Westküste Amerikas und würde die Kinder "sehr bald" erwarten. Schon kurz nach der Geburt sollen die Zwillinge in sein Haus nach Madrid geflogen werden. Cristiano Ronaldo ist derzeit mit Georgina Rodriguez liiert, die bereits ein gutes Verhältnis zu Ronaldos erstem Sohn aufgebaut hat.

Da Ronaldo sein Privatleben so gut es geht aus der Öffentlichkeit heraushält, gab es bereits bei der Geburt seines ersten Sohnes, Cristiano Junior, Spekulationen. Die Leihmutter von ihm soll ebenfalls Amerikanerin gewesen sein und aus San Diego stammen.

Nächster Artikel:
Serie A: Juve zieht weiter seine Kreise, Milan landet glücklichen Sieg
Nächster Artikel:
Kommentar: Hannover und Nürnberg nicht erstligareif
Nächster Artikel:
Juventus Turin vs. Chievo Verona: LIVE-STREAM, TV, Aufstellungen, LIVE-TICKER - alles zur Übertragung der Serie A
Nächster Artikel:
BVB-Moments: Goal und Opel verlosen ein Dortmund-Trikot
Nächster Artikel:
DAZN Programm: Alle Übertragungen im LIVE-STREAM in der Übersicht
Schließen