Chelsea-Star Eden Hazard bestätigt Kontakt zu PSG

Kommentare()
Getty
Chelsea-Star Eden Hazard hat in der Vergangenheit immer wieder Kontakt zu PSG gehabt. Ein Wechsel in die Ligue 1 ist jedoch ausgeschlossen.

Der von Real Madrid umworbene Chelsea-Star Eden Hazard hat in der 'Canal Football Club'-Show auf Canal+ bestätigt, in der Vergangenheit immer wieder mal mit Paris Saint-Germain in Kontakt gestanden zu haben. Gleichzeitig will er den Blues aber vorerst treu bleiben.

"Ich war in der Vergangenheit mit PSG in Kontakt, aber es hat mich nicht gereizt", so Hazard, der von 2005 bis 2012 in der Ligue 1 für Lille gespielt hatte. "Wenn ich eines Tages nach Frankreich zurückgehe, dann nur nach Lille. Aber im Moment gibt es keine Chance, dass ich nach Frankreich zurückkommen werde."

Eden Hazard: Für immer bei Chelsea?

Ein Wechsel nach Spanien zu den Königlichen scheint da schon wahrscheinlicher, wenngleich Hazard betonte, dass er "im Moment bei Chelsea bleiben werde. Ein Wechsel im Winter ist unmöglich. Ich kann im Januar wegen des Klubs und den Fans nicht gehen."

Wie es im Sommer weitergeht, wenn Hazard noch ein Jahr Vertrag in London hat, ist derweil nach wie vor völlig offen. "Ein Wechsel im Sommer ist möglich, aber es ist auch möglich, dass ich meine gesamte Karriere bei Chelsea bleibe", so der 27-jährige Belgier.

Mehr zu Eden Hazard:

Nächster Artikel:
DAZN Programm: Alle Übertragungen im LIVE-STREAM in der Übersicht
Nächster Artikel:
Hannover 96: Kind nennt Berichte über Trennung von Breitenreiter "Spekulationen"
Nächster Artikel:
FC Barcelona: Kevin-Prince Boateng vor Wechsel - alle News und Gerüchte
Nächster Artikel:
Neues Bayern-Ausweichtrikot 2019/20: Erste Details geleaked?
Nächster Artikel:
Offiziell: Eintracht Frankfurts Carlos Salcedo kehrt nach Mexiko zurück
Schließen