News Spiele
Mit Video

Chelsea-Juwel Callum Hudson-Odoi: Cristiano Ronaldo ist mein Vorbild

15:51 MEZ 10.01.20
Callum Hudson-Odoi Cristiano Ronaldo
Hudson-Odoi war vergangenen Winter beim FC Bayern München auf dem Zettel. Nun sprach der Engländer über CR7 und auch den Brasilianer Ronaldinho.

Callum Hudson-Odoi von Premier-League-Klub FC Chelsea hat durchsickern lassen, dass der Portugiese Cristiano Ronaldo von Juventus Turin unter den aktiven Stars sein persönliches Vorbild ist.

Der Engländer wurde im Gespräch mit vereinsinternen Medien gefragt, wer denn aktuell sein Lieblingssportler sei. Eine Frage, die für den Flügelflitzer relativ leicht zu beantworten war. "Cristiano Ronaldo. Das sage ich aufgrund der Art und Weise, wie er mit sich selbst umgeht. Er ist ein großartiges Vorbild für viele Menschen, deswegen würde ich Ronaldo sagen", so der Nationalspieler.

"Während seiner gesamten Karriere hatte er eine professionelle Einstellung und hat sich dorthin gearbeitet, wo er heute ist", schob Hudson-Odoi schnell nach. 

Hudson-Odoi: Ronaldinho hatte eine unglaubliche Ausstrahlung

Während CR7 für den Offensivspieler der Blues als Lieblingsprofi unter allen Aktiven zählt, nennt der 19-Jährige eine brasilianische Legende als den Sportler, der ihn generell am meisten geprägt hat. "Ronaldinho, aufgrund seiner Spielweise. Er hatte eine unglaubliche Ausstrahlung und immer ein Lächeln im Gesicht. Er war immer inspirierend und positiv in dem, was er tat", schwärmte Hudson-Odoi vom Brasilianer, der seine Schuhe mittlerweile schon an den Nagel gehängt hat.

Hudson-Odoi selbst verlängerte seinen Vertrag beim FC Chelsea erst im September bis 2024. Der offensive Außenbahnspieler gab jedoch erst diese Woche zu, in der Vergangenheit mit dem Gedanken an einen Wechsel zum FC Bayern München gespielt zu haben.

In der laufenden Saison machte er 22 Pflichtspiele für Chelsea und erzielte dabei drei Treffer (fünf Assists).