News Spiele
Mit Video

Champions League heute live im Free-TV? So wird PSG vs. Manchester City übertragen

20:38 MESZ 28.04.21
PSG vs. Manchester City
Im zweiten Champions-League-Halbfinale kommt es zum Kracher PSG vs. Manchester City. Wir liefern Euch alle Infos zur Übertragung der Partie heute.

Champions League, das zweite Halbfinale steht heute auf dem Programm, und dabei komt es zu einem echten Leckerbissen: PSG (Paris Saint-Germain) empfängt Manchester City. Los geht's um 21 Uhr, gespielt wird im Parc des Princes in Paris

Die Höhepunkte der Champions League bei DAZN - Jetzt den Gratismonat sichern

Beide Teams bekamen es im Viertelfinale mit einem Bundesligisten zu tun. Während PSG Titelverteidiger FC Bayern München aus dem Wettbewerb kegelte, setzten sich die Skyblues gegen den BVB durch.

Heute können die zwei Schwergewichte den Grundstein für den Finaleinzug legen. Im Endspiel wartet dann entweder Real Madrid oder der FC Chelsea. Das Hinspiel am gestrigen Dienstag endete 1:1-Unentschieden.

PSG trifft im Champions-League-Halbfinale auf Manchester City. Goal liefert alle Infos zur Übertragung der Partie heute.

PSG (Paris Saint-Germain) vs. Manchester City heute live: Die Champions-League-Partie im Überblick

BEGEGNUNG PSG (Paris Saint-Germain) vs. Manchester City
WETTBEWERB Champions League | Halbfinal-Rückspiel
ORT Parc des Princes | Paris
ANSTOSS 21 Uhr (im LIVE-TICKER)

Champions League heute im Free-TV sehen? So wird PSG (Paris Saint-Germain) vs. Manchester City im Fernsehen übertragen

Das Duell zwischen PSG und Manchester City könnte auch eine Finalbegegnung sein. Im Endspiel steht am Ende jedoch nur eines der beiden Top-Teams.

Bevor es ans Eingemachte geht, stellen sich die bekannten Fragen: Wo wird das Spiel heute übertragen? Kann ich die Partie im Free-TV sehen?

In den folgenden Abschnitten erfahrt Ihr mehr dazu. 

Champions League: Die Verteilung der Übertragungsrechte bei Sky und DAZN

Wer die Königsklasse seit längerer Zeit verfolgt, der weiß vermutlich, was jetzt kommt. Kein Free-TV-Sender besitzt die Rechte an der Champions League. Die Spiele des größten europäischen Vereinswettbewerbs gibt es demnach ausschließlich im Pay-TV.

Eine Ausnahme gibt es allerdings: Erreicht ein deutscher Klub das Endspiel, sieht der Rundfunkstaatsvertrag eine verpflichtende Übertragung im Free-TV vor. Da kein deutsches Team mehr im Turnier vertreten ist, fällt diese Option in diesem Jahr allerdings ins Wasser.

In diesem Fall sind Sky und DAZN die richtigen Adressen. Bis zum Viertelfinale musstet Ihr noch Abos bei beiden Anbietern besitzen, um alle Spiele verfolgen zu können, da sich die Übertragungen abgewechselt haben. Ab der Runde der letzten Vier ist dies Geschichte, da beide Halbfinalpaarungen sowohl auf Sky als auch auf DAZN live und in voller Länge zu sehen sind.

Im Folgenden liefern wir Euch alle wichtigen Informationen rund um die Übertragung der Partie PSG vs. Manchester City auf Sky und DAZN.

PSG (Paris Saint-Germain) vs. Manchester City heute live: Die Champions League bei Sky

Blicken wir zunächst auf die Übertragung auf Sky. Hier geht es schon eine Stunde vor Anpfiff, also um 20 Uhr, mit den Vorberichten los. Auf Sky Sport 1 (HD) begrüßt Euch Moderator Michael Leopold gemeinsam mit den Experten Dietmar Hamann und Erik Meijer.

Ab 20.50 Uhr übernimmt dann Kommentator Martin Groß und begleitet Euch über die vollen 90 Minuten. Doch wie nutzt Ihr Sky?

Champions League, PSG (Paris Saint-Germain) vs. Manchester City heute live: So empfangt Ihr Sky

Um die Partie zwischen PSG und Manchester City live und in voller Länge auf Sky sehen zu können, benötigt Ihr zunächst ein Abo

Die Königsklasse ist bei Sky Teil des sogenannten Sport-Pakets. Als Neukunden zahlt Ihr im Jahresabo dafür 17,50 Euro monatlich. Das Sport-Paket bietet neben der Champions League unter anderem auch die Premier League, den DFB-Pokal und andere Sportarten wie Formel 1, Tennis, Golf oder Handball. Weitere Infos zu diesem Paket findet Ihr hier.

Champions League heute im Free-TV? Die Übertragung von PSG (Paris Saint-Germain) vs. Manchester City im LIVE-STREAM bei Sky Go und Sky Ticket

Solltet Ihr gegen 21 Uhr nicht zu Hause sein, aber dennoch Lust auf das Halbfinalspiel der Pariser gegen die Cityzens haben, dann habt Ihr die Option, dieses im LIVE-STREAM zu verfolgen. Auch hier gibt es das Duell live und in voller Länge

Sky bietet Euch hierfür gleich zwei Streamingdienste an, nämlich Sky Go und Sky Ticket. Auf beiden ist die Übertragung identisch zum Fernsehprogramm.

PSG (Paris Saint-Germain) vs. Manchester City heute im LIVE-STREAM: Die Übertragung der Champions League via Sky Go

Zum einen hätten wir Sky GoDer Vorteil hierbei ist, dass der Streamingdienst bereits in Eurem Abo enthalten ist, sprich: Sky Go ist für Sky-Kunden kostenlos und ermöglicht Euch, alle Inhalte, die Euch zustehen, live und auf Abruf im Internet zu streamen.

Die einzige Voraussetzung ist das Runterladen der Sky-Go-App. Unter diesem Link findet Ihr alles Wissenswerte rund um den Download der App sowie die Infos zur Nutzung auf PC, Smartphone oder Tablet

PSG (Paris Saint-Germain) vs. Manchester City heute im LIVE-STREAM: Die Übertragung der Champions League via Sky Ticket

Allen, die sich nicht per Abo an Sky binden, aber dennoch das Champions-League-Halbfinale erleben möchten, legen wir Sky Ticket ans Herz. Damit seid Ihr flexibel und könnt selbst entscheiden, wofür Ihr zahlt. Zur Auswahl stehen Tagesticket, Monatsticket oder Jahresticket.

Alle Informationen zu Konditionen, Nutzung und verfügbaren Geräten gibt es unter diesem Link.

Champions League heute im Free-TV? Die Übertragung von PSG (Paris Saint-Germain) vs. Manchester City im LIVE-STREAM auf DAZN

Doch nicht nur Sky bietet Euch das Gigantenduell zwischen PSG und City. Wie bereits erwähnt, besitzt auch DAZN Übertragungsrechte an den Halbfinals der Königsklasse.

Der Ismaninger Streamingdienst zeigt das Spiel im LIVE-STREAM. Diesen könnt Ihr entweder im Browser oder per App auf Euren mobilen Endgeräten nutzen. 

Bei DAZN startet die Übertragung um 20.30 Uhr mit den Vorberichten. Moderator ist Alex Schlüter, an seiner Seite ist Experte Sandro WagnerKommentiert wird das Spiel von Marco Hagemann. 

In den nächsten Abschnitten erfahrt Ihr alles rund um die Nutzung von DAZN.

Champions League, PSG (Paris Saint-Germain) vs. Manchester City heute live: So empfangt Ihr DAZN

Als Neukunde gibt es bei DAZN den ersten Montag gratisAnschließend habt Ihr die Wahl zwischen einem Monats- und einem Jahresabo. Das Monatsabo gibt es für 11,99 Euro monatlich, das Jahresabo für eine einmalige Zahlung von 119,99 Euro. Mit Letzterem spart Ihr sogar knapp 24 Euro pro Jahr.

Und das Beste: Den DAZN-STREAM könnt Ihr sowohl im Browser als auch per App auf Euren mobilen Endgeräten nutzen. Mit einer Konsole oder einem Amazon Fire TV Stick könnt Ihr den Stream auch über Euren TV laufen lassen.

Alle Informationen zur Anmeldung, Zahlung, Nutzung sowie zum Download der DAZN-App gibt es hier!

PSG (Paris Saint-Germain) vs. Manchester City heute live: Die Highlights der Champions League auf DAZN

DAZN bringt sogar noch weitere Vorteile mit sich: Wer die Partie nicht live sehen konnte und die besten Szenen Revue passieren lassen möchte, kann dies mit den Highlights auf DAZN tun. Diese gibt es zeitnah nach Abpfiff auf der Plattform. Ab Mitternacht kann das Duell sogar im Re-Live noch einmal komplett abgerufen werden.

Bei DAZN bekommt Ihr ohnehin die volle Ladung Live-Sport geboten. Nicht nur Fußballfans kommen dort auf Ihre Kosten. Ob Tennis, Darts, Rugby oder MotoGP - hier findet jeder seinen Sport. Alle weiteren Infos findet Ihr hier!

PSG (Paris Saint-Germain) vs. Manchester City heute live: Die Opta-Fakten vor der Partie heute

  • PSG hat keines seiner 3 Europapokal-Spiele gegen Manchester City gewonnen (U2 N1). Nur gegen Arsenal (4), AC Milan (4) und Juventus (8) hat man noch öfter gespielt, ohne auch nur ein Spiel gewonnen zu haben.
  • Im bisher einzigen K.o.-Runden-Duell zwischen beiden Teams hat Manchester City PSG im Viertelfinale der Champions League 2015-16 mit insgesamt 3-2 besiegt. Kevin De Bruyne gelang dabei im Rückspiel im Etihad der Siegtreffer.
  • Manchester City steht erst zum 4. Mal in einem Europapokal-Halbfinale: 1969-70 und 1970-71 im Pokal der Pokalsieger und 2015-16 in der Champions League. Nur 1970 erreichte man das Finale, dass man dann auch gewinnen konnte.
  • PSG hat als 3. französischer Klub 2-mal in Folge das Halbfinale des Landesmeister-Pokals/Champions League erreicht. Zuvor glückte dies St Etienne in den Jahren 1975 und 1976 und Olympique de Marseille 1990 und 1991.
  • PSG könnte nach der letztjährigen Finalniederlage gegen Bayern zum 2. Mal in Folge ins Endspiel der Champions League einziehen. Dies haben bisher 8 Klubs geschafft. Nur Atlético de Madrid und Valencia CF sind dabei in beiden Finals sieglos geblieben.
  • Manchester City hat in dieser Saison 9 seiner 10 Champions-League-Spiele gewonnen (U1), 2 mehr als der nächstbeste Halbfinalist (Chelsea, 7). Keine englische Mannschaft hat jemals im aktuellen Format (seit 2003-04) in einer Saison 10+ Spiele gewonnen. Real Madrid ist die einzige von 5 Mannschaften, die 10+ Spiele gewonnen haben, am Ende aber ohne Titel dastand (2011-12).
  • Manchester City-Trainer Pep Guardiola bestreitet gegen PSG sein 8. Halbfinale in der Champions League. So viele schaffte sonst nur José Mourinho. Kein spanischer Trainer hat bisher 3 Endspiele erreicht. Guardiola stand zuletzt 2010-11 im Finale (Barcelona - Manchester United 3-1).
  • Kevin De Bruyne war in seinen letzten 7 Spielen in der K.o.-Runde der Champions League an 8 Toren beteiligt (4 Tore, 4 Assists), 2015-16 traf er in beiden Viertelfinal-Duellen von City mit PSG. Nur 3 Spieler haben 3 Partien hintereinander gegen die Franzosen getroffen – Lionel Messi, Marcus Rashford (je 3) und Neymar (4).
  • Neymar von PSG hat in jedem seiner bisherigen 3 Champions-League-Halbfinals entweder getroffen (3) oder ein Tor vorbereitet (1). In seinen 12 Spielen gegen englische Mannschaften hat er 9 Torbeteiligungen gesammelt (5 Tore, 4 Assists).
  • Manchester City-Trainer Pep Guardiola hat nur gegen 3 Trainer mehr Spiele gewonnen als gegen PSG-Coach Mauricio Pochettino (Sp18 S10 U5 N3), obwohl Pochettino sich im einzigen Europapokal-Duell der beiden durchsetzen konnte: 2018-19 kamen die Spurs im Viertelfinale gegen City eine Runde weiter (nach 4-4 dank der Auswärtstorregel).