Italiens Ex-Nationaltrainer Cesare Prandelli wird neuer Genua-Coach

Kommentare()
AA
Genua steht in der Serie A schlecht da, schied dann auch noch im Pokal aus. Auf Ivan Juric folgt nun mit Cesare Prandelli ein neuer Trainer.

Italiens früherer Nationaltrainer Cesare Prandelli wird neuer Trainer beim Erstligisten FC Genua. Dies gab der Klub am Freitag bekannt.

Der 61-Jährige ersetzt Vorgänger Ivan Juric, der nach nur 58 Tagen im Amt entlassen wurde. Zuvor war Genua am Donnerstag in der vierten Runde des nationalen Pokals gegen den Drittligisten Virtus Entella nach Elfmeterschießen ausgeschieden. 

Erlebe die Serie A live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

Darüber hinaus konnte Juric, der bereits zum dritten Mal in Genua vor die Tür gesetzt wurde, keines seiner sieben Pflichtspiele gewinnen. In der Tabelle der Serie A liegt der Verein nur auf Rang 14.

Nächster Artikel:
Niko Kovac nach Champions-League-Spektakel: "Das war Werbung für den Fußball"
Nächster Artikel:
Bayern München: Thomas Müller stellt Champions-League-Rekord ein
Nächster Artikel:
Juventus trotz Pleite Gruppensieger, Valencia besiegt United, Real Madrid kassiert höchste Heimniederlage seiner Europapokal-Geschichte
Nächster Artikel:
Sane-Gala! ManCity dreht das Spiel gegen Hoffenheim
Nächster Artikel:
Bayern München nach verrücktem Sechs-Tore-Thriller Gruppenerster
Schließen