BVB: Torhüter Roman Bürki nicht zur Nationalmannschaft

Kommentare()
Getty Images
Aufgrund einer Operation kann Roman Bürki nicht an den WM-Qualifikationsspielen der Schweiz teilnehmen. Nun wurde ein RB-Talent nachnominiert.

Torhüter Roman Bürki vom Bundesliga-Tabellenführer Borussia Dortmund muss sich einer Zahn-Operation unterziehen.

Erlebe die WM-Qualifikation live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

Der 26-Jährige wird daher auf die Reise mit der Schweizer Nationalmannschaft zu den WM-Qualifikationsspielen gegen Ungarn am Samstag und in Portugal drei Tage darauf verzichten.

Nationaltrainer Vladimir Petkovic nominierte Yvon Mvogo (23) von RB Leipzig nach.

Nächster Artikel:
Premier League: Manchester City mit Pflichtsieg, Arsenal feiert Derby-Triumph über Chelsea, Liverpool jubelt nach Achterbahnfahrt
Nächster Artikel:
Super Bowl LIII 2019: Datum, Termin, Uhrzeit, Ort - wann und wo findet das 53. Finale der NFL statt?
Nächster Artikel:
Fußball heute live im TV und im LIVE-STREAM: Alles zur Übertragung der Top-Spiele
Nächster Artikel:
Bundesliga: Fußball heute live im TV und LIVE-STREAM sehen - Eurosport, Sky, DAZN - wer überträgt heute?
Nächster Artikel:
Kansas City Chiefs vs. New England Patriots heute live im TV und LIVE-STREAM - so seht Ihr die NFL-Playoffs
Schließen