News Spiele
Mit Video

Wechsel von Mats Hummels zum BVB perfekt: Ex-Kapitän kehrt von Bayern München zu Borussia Dortmund zurück

14:21 MESZ 19.06.19
Mats Hummels Borussia Dortmund
Mats Hummels kehrt Bayern München den Rücken und wechselt zurück zu Borussia Dortmund. Dort unterschreibt er bis 2022.

Die Rückkehr von Mats Hummels vom FC Bayern München zu Borussia Dortmund ist perfekt. Wie der deutsche Rekordmeister am Mittwochnachmittag dem SID bestätigte, kehrt der Innenverteidiger nach drei Jahren zum BVB zurück.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol' Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Beim Vizemeister der vergangenen Saison unterschreibt der mittlerweile 30-Jährige einem Bericht des kicker zufolge einen Dreijahresvertrag bis Juni 2022. Der Ex-Nationalspieler war 2016 nach achteinhalb Jahren in Dortmund für 35 Millionen Euro zurück nach München gewechselt, wo er bereits von 1995 bis Januar 2008 gespielt hatte. Sein Vertrag in München war bis 2021 datiert.

Ablöse für Hummels beträgt wohl bis zu 38 Millionen Euro

Wie der kicker berichtet, beläuft sich die Ablösesumme für den Weltmeister von 2014 auf insgesamt bis zu 38 Millionen Euro. Eine Summe, die einige Boni als Zusatzzahlungen für Einsätze oder Erfolge bereits beinhaltet.

Hummels ist der vierte BVB-Großeinkauf. Zuvor hatte die Borussia bereits die Nationalspieler Julian Brandt (Bayer Leverkusen) und Nico Schulz (TSG Hoffenheim) sowie Thorgan Hazard (Borussia Mönchengladbach) verpflichtet.