News Spiele
Mit Video

BVB - Hans-Joachim Watzke glaubt an Comeback von Mats Hummels im DFB-Team

20:19 MESZ 13.08.19
Mats Hummels Borussia Dortmund 2019
Der Innenverteidiger ist eigentlich von Joachim Löw aussortiert worden. Hans-Joachim Watzke glaubt nicht, dass das endgültig ist.
Borussia Dortmunds Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke hat Spekulationen über eine mögliche Rückkehr von Rio-Weltmeister Mats Hummels in die deutsche Fußball-Nationalmannschaft angeheizt.

Erlebe die Bundesliga live auf DAZN. Hol' Dir jetzt Deinen Gratismonat!

"Wenn er jetzt bei uns eine gute Saison spielt, glaube ich persönlich, dass er noch einmal eine große Chance hat, zurückzukehren, weil er das auch gerne möchte", sagte Watzke am Dienstag bei RTL Aktuell.

BVB: Mats Hummels schließt Comeback im DFB-Team nicht aus

Hummels war von Bundestrainer Joachim Löw im Frühjahr aus der Nationalmannschaft aussortiert worden, am Montag hatte der 30 Jahre alte BVB-Verteidiger selbst eine Rückkehr nicht kategorisch ausgeschlossen.

"Wenn ich irgendwann noch einmal das Trikot für Deutschland anziehen darf, würde ich mich nicht dagegen wehren", sagte Hummels dem Fachmagazin kicker: "Auf dem Zettel habe ich das nicht und werde die Länderspielpause anderweitig nutzen. Aber ich spiele noch ein paar Jahre, schauen wir einfach, was passiert."