News Spiele
Mit Video

BVB: Mario Götze wohl bei Serie-A-Trio im Gespräch

14:14 MESZ 07.04.20
MARIO GÖTZE BORUSSIA DORTMUND BUNDESLIGA 02112019
Die Gerüchte um einen Wechsel von Mario Götze nach Italien mehren sich. Gleich drei Topklubs aus der Serie A sollen Interesse haben.

Nach Informationen von Sky sind wohl gleich drei Top-Teams der Serie A an Mario Götze interessiert, dessen Vertrag beim BVB nach der Saison ausläuft. Neben AS Rom, von deren Interesse bereits vor drei Tagen berichtet wurde, sollen offenbar auch Inter Mailand und AC Milan den Weltmeister von 2014 im Blickfeld haben.

Beim AC Milan wäre Götze wohl wieder mehr im Mittelfeldzentrum gefragt und könnte mit Zlatan Ibrahimovic, Ante Rebic und Rafael Leao in der Offensive der Rossoneri zusammenspielen.

Lehnte Milan Götze im Winter noch ab?

Milan scheint bei Götze einen Sinneswandel durchlebt zu haben. Noch in der Winterpause wurde Götze laut calciomercato.com den Mailändern angeboten, die damals wohl wegen der hohen Vertragsvorstellungen abgelehnt haben.

Auch Stadtrivale Inter soll grundlegendes Interesse an Götze angemeldet haben. Dort genießt der Zehner aber nicht höchste Priorität in der Kaderplanung, da sich Inter nach dem Wintertransfer von Christian Eriksen auf dieser Position gut aufgestellt sehen soll.