BVB (Borussia Dortmund) beim FC Brügge: TV, LIVE-STREAM und Co. - so wird die Champions League übertragen

Zuletzt aktualisiert
imago images / Kirchner-Media

3. Spieltag in der Champions League: Der BVB muss nach Belgien zum FC Brügge. Anpfiff im Jan-Breydel-Stadion ist heute um 21:00 Uhr, Schiedsrichter ist Damir Skomina aus Slowenien.

Erlebe die Champions League im LIVE-Stream auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

Borussia Dortmund ist aktuell gut in Form: Fünf der letzten sechs Partien konnten die Schwarz-Gelben für sich entscheiden, nach demm Sieg im Revierderby gegen den FC Schalke 04 gab es zuletzt einen 2:0-Erfolg gegen Arminia Bielefeld in der Bundesliga.

Besonders sticht dabei Mats Hummels heraus, der Abwehrchef erzielte in den letzten beiden Spielen gegen Zenit Sankt Petersburg und die Arminia drei Tore. Allerdings wird der torgefährliche Innenverteidiger heute nicht mit dabei sein.

Gegen Brügge täte der BVB gut daran, zu gewinnen: Sollte der belgische Meister heute siegreich vom Platz gehen, hätte dieser bereits vier Punkte Vorsprung auf den BVB. Genau wie Lazio Rom, gegen die der BVB verlor, hat Brügge nach zwei Spielen vier Zähler auf dem Konto.

Kann der BVB seinen zweiten Sieg in der Champions League holen oder zieht der FC Brügge auf vier Punkte davon? Goal erklärt alles zur Übertragung der Champions League in diesem Artikel.

BVB (Borussia Dortmund) beim FC Brügge: Alles rund um die Begegnung der Champions League

Brügge Dortmund Champions League 18092018 Quelle: Getty Images

BVB (Borussia Dortmund) beim FC Brügge heute live im TV - so läuft die Champions League

Der BVB ist zu Gast beim FC Brügge - dieses Spiel werden viele Fans sehen wollen. Aber wird das Spiel überhaupt im TV übertragen oder macht einem die komplizierte Rechtevergabe wieder einen Strich durch die Rechnung?

Die frohe Botschaft: Ja, das Spiel wird live im TV übertragen! Der Pay-TV-Sender Sky hält die Rechte an der Begegnung und wird diese daher auch übertragen. Da es kostenpflichtiger Sender ist, muss man ein Paket buchen, damit man auf das Angebot zugreifen kann.

BVB bei Brügge live auf Sky: Mit dem Sportpaket die CL verfolgen

Dabei gibt es viele unterschiedliche Möglichkeiten, die teilweise verwirrend wirken. Bei Sky kann man beispielsweise ein Champions-League-Paket in Kombination mit der Bundesliga oder ganz anderen Sportarten buchen.

Auch denkbar sind Kombinationen zwischen Sportpaketen und Entertainment-, Kids- oder Kinopaketen: Die Auswahl und Menge an Möglichkeiten ist groß. Wenn ihr interessiert seid, solltet ihr auf der Homepage von Sky vorbeischauen, dort sind alle Einzelheiten zu den Paketen erklärt.

Alles zur Sky-Übertragung von Brügge gegen den BVB auf einem Blick

Die Konferenz auf Sky: Diese Spiele laufen neben Brügge - BVB

Sky überträgt heute nicht nur dieses eine Spiel, sondern auch noch die Konferenz aller zeitgleichen Spiele.

  • Sender: Sky Sport 1, Sky Sport 1 HD
  • Anpfiff: 21:00 Uhr
  • Beginn der Übertragung: 20:55 Uhr
  • Moderator: Michael Leopold
  • Experten: Erik Meijer | Dieter Hamann 
  • Gezeigte Spiele: FC Brügge - Borussia Dortmund (Kommentar: Wolff Fuss) | Ferencvaros Budapest - Juventus Turin (Jörg Dahlmann) | RB Leipzig - Paris Saint-Germain (Frank Buschmann) | FC Chelsea - Stade Rennes (Michael Born) | FC Barcelona - Dynamo Kiew (Holger Pfandt) | FC Sevilla - FK Krasnodar (Klaus Veltman)

BVB (Borussia Dortmund) beim FC Brügge im LIVE-STREAM sehen: So verfolgt ihr die Champions League

Ihr habt keinen Fernseher, wollt aber trotzdem das Spiel verfolgen? Zum Glück ist auch Sky technisch auf dem aktuellen Stand und bietet sein Programm via Internet an. Wenn ihr auf das Programm von Sky zugreifen wollt, gibt es zwei Möglichkeiten: Sky Go und das Sky Ticket.

Für Sky-Kunden: Mit Sky Go das Spiel des BVB mobil streamen

Ihr seid bereits Sky-Kunde, könnt aber nicht das Spiel wie gewohnt am TV verfolgen? Dann solltet ihr euch die Sky Go-App herunterladen, welche kostenlos zum Download bereit steht.

Dort könnt ihr euch mit euren LogIn-Daten anmelden und das Spiel auch unterwegs genießen. Die App gibt es für Smartphones und Tablets im Play Store und App Store.

Für alle, die keine Sky-Kunden sind: Das BVB-Spiel mit Sky Ticket sehen

Wenn ihr noch kein Sky-Paket gebucht habt, könnt ihr das Spiel mit dem Sky Ticket verfolgen. Hierfür müsst ihr kein langfristiges Abonnement abschließen, dafür bezahlt ihr aber mehr als für ein normales Paket. Alles weitere zum Sky Ticket findet ihr hier.

Auch hier braucht ihr eine App, um das Sky Ticket zu benutzen. Die App ist kostenlos zum Download verfügbar, einmal in der App müsst ihr euch dann anmelden. Auch die SkyTicket-App gibt es im App Store und Play Store.

Borussia Dortmund (BVB) beim Club Brügge: Die Highlights der Champions League auf DAZN

Ihr habt kein Sky, wollt aber unbedingt die Highlights sehen? Dann solltet ihr euch überlegen, ob ihr ein Abonnement bei DAZN abschließt. Die Plattform lädt innerhalb einer Stunde nach Abpfiff nicht nur die Highlights der Begegnung zwischen dem BVB und Brügge hoch, sondern zeigt alle anderen Partien der Königsklasse heute LIVE und in voller Länge

Die Highlights vom BVB beim FC Brüggen und alle weiteren Partien der Champions League heute LIVE auf DAZN. Jetzt Probemonat sichern!

Eine Übersicht zum heutigen Programm bei DAZN findet ihr hier. Ihr habt Fragen zu DAZN, zum Beispiel wie man den kostenlosen und unverbindlichen Probemonat abschließt oder auf welchen Geräten man DAZN streamen kann? Dann solltet ihr bei DAZN News vorbeischauen - hier gibt es Antworten auf jede Frage rund um die Nummer Eins des deutschen Sportstreamings.

2020-10-18-haaland-bvb QuelleGetty Images

BVB (Borussia Dortmund) in Belgien beim FC Brügge: Die Champions League im LIVE-TICKER

Sky ist euch zu teuer und ihr wollt nicht auf die Highlights warten? Keine Sorge, das bedeutet nicht, dass ihr nichts vom Spiel mitbekommt. Mit dem Goal LIVE-TICKER seid ihr stets auf dem aktuellen Stand.

Jede wichtige Szene, sei es Tor, Chance, Karte, Auswechslung etc., wird hier genau beschrieben, zusätzlich gibt es interessantes Hintergrundwissen - alles natürlich kostenlos. Hier entlang!

Die Aufstellung in der Champions League: So werden der BVB (Borussia Dortmund) und Club Brügge auflaufen

Das ist die Aufstellung von Borussia Dortmund: 

Bürki - Meunier, Akanji, Delaney, Guerreiro - Witsel, Dahoud - Hazard, Brandt, Reyna - Haaland

Bank: Unbehaun, Drljaca - Morey, Sancho, Reus, Schulz, Reinier, Bellingham, Piszczek, Passlack, Knauff, Raschl

Der FC Brügge setzt auf folgende Aufstellung:

Mignolet - Mata, Kossounou, Deli - Sobol, Vanaken, Rits, Vormer - Diatta, Lang, Bonaventure

Bank: Horvath - Balanta, Krmencik, Schrijvers, Okereke, Badji, Van Der Brempt, Mechele, De Ketelaere

BVB beim FC Brügge - die Opta-Fakten vor der Partie heute

  • Dies ist das 7. Europapokal-Duell zwischen Club Brugge und Borussia Dortmund – zuletzt traf man sich 2018/19 in der Gruppenphase der Champions League, damals siegte der BVB mit 1-0 in Brügge, in Dortmund gab es ein 0-0.
  • Borussia Dortmund hat zwischen 1987 und 2003 seine ersten 3 Europapokalspiele in Belgien verloren, seither aber 3 in Folge gewonnen, darunter auch 2018/19 mit 1-0 in der Champions-League-Gruppenphase bei Club Brugge.
  • Club Brugge hat nur eines seiner letzten 10 Spiele in der Champions League gewonnen (U6 N3), am 1. Spieltag dieser Saison mit 2-1 bei Zenit St Petersburg.
  • Nach dem 2-0-Sieg gegen Zenit St Petersburg am 2. Spieltag könnte Borussia Dortmund erstmals seit Oktober 2018 wieder in der Gruppenphase der Champions League 2 Spiele in Folge gewinnen (damals 3 in Folge).
  • Club Brugge wartet seit November 2005 auf einen Heimsieg in der Champions League (3-2 gegen Rapid Wien), in den 11 Spielen seither gab es im heimischen Stadion 5 Remis und 6 Niederlagen.
  • Borussia Dortmund hat seine letzten 4 Auswärtsspiele in der Königsklasse verloren, 5 Pleiten in Folge im Landesmeisterpokal/Champions League gab es für den BVB in der Fremde noch nie.
  • Nur Robert Lewandowski (15) hat seit dem Beginn der letzten Saison mehr Champions-League-Tore erzielt als Borussia Dortmunds Erling Haaland, für seine 12 Treffer benötigte der Norweger nur 17 Torschüsse.
  • Club Brugges Torhüter Simon Mignolet hat in seinen 13 Auftritten in der Champions League nur 1-mal als Sieger den Platz verlassen, 6-mal spielte er unentschieden, 6-mal verlor er, seit er im September 2014 für Liverpool sein Debüt in diesem Wettbewerb gefeiert hatte (2-1 gegen Ludogorets Razgrad).
  • Jadon Sancho war in der Gruppenphase der Champions League in seinen letzten 5 Spielen an 5 Treffern beteiligt (3 Tore und 2 Assists), in den letzten 4 Spielen traf er 3-mal.
  • Club Brugges Hans Vanaken hat in seinen letzten 3 Champions-League-Spielen 2 Treffer erzielt, so viele wie in seinen ersten 17 Spielen in diesem Wettbewerb.