Bulgarien-Profi trinkt Bier und trifft

Kommentare()
Screenshot
Play-offs um Europa - und was macht Bulgarien-Profi Ivan Bandalovski? Nimmt während der Partie einen großen Schluck Bier und trifft dann auch noch!

Es läuft das entscheidende Finalspiel in den bulgarischen Play-offs zur Europa League zwischen Levski Sofia und dem vermeintlichen Außenseiter Vereya - da schnappt sich Rechtsverteidiger Ivan Bandalovski eine Pulle Bier und genehmigt sich erstmal einen kräftigen Schluck. Was war passiert?

Nachdem sich der 30-Jährige nach einer halben Stunde einen Ball zum Freistoß zurechtgelegt hatte, geriet er mit den Sofia-Fans aneinander - es flogen Bierdosen und andere Gegenstände, doch der ehemalige bulgarische Nationalspieler blieb cool und gönnte sich eine kleine Erfrischung.

Doch es sollte noch besser kommen, denn der Gerstensaft entpuppte sich bei Bandalovski offenbar als Zielwasser: In der 93. Minute verhalf er seiner Mannschaft mit dem Treffer zum 1:1 in die Verlängerung. Auch dort gab es keinen Sieger, wobei Vereya im Elfmeterschießen schließlich mit 8:9 unterlag.

Nächster Artikel:
Serie A: Juve zieht weiter seine Kreise, Milan landet glücklichen Sieg
Nächster Artikel:
Kommentar: Hannover und Nürnberg nicht erstligareif
Nächster Artikel:
Juventus Turin vs. Chievo Verona: LIVE-STREAM, TV, Aufstellungen, LIVE-TICKER - alles zur Übertragung der Serie A
Nächster Artikel:
BVB-Moments: Goal und Opel verlosen ein Dortmund-Trikot
Nächster Artikel:
DAZN Programm: Alle Übertragungen im LIVE-STREAM in der Übersicht
Schließen