Wolfsburg-Coach Bruno Labbadia kritisiert Umgang mit Bundesliga-Trainern: "Werden nur noch dahingetrieben"

Kommentare()
Getty Images
Wolfsburgs Labbadia fordert ein Umdenken im Umgang mit den Bundesliga-Trainern. Die Öffentlichkeit gehe zu schnell zu hart mit ihnen ins Gericht.

Bruno Labbadia hat den Umgang mit den Trainern in der Bundesliga erneut scharf kritisiert. "Wir werden nur noch dahingetrieben", sagte der Coach des VfL Wolfsburg dem Fachmagazin kicker: "Nach dem Motto: friss oder stirb."

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol' Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Der 52-Jährige bezeichnete es als "unsäglich, was in der Öffentlichkeit aktuell schon wieder mit dem einen oder anderen Trainer passiert. Es sind gerade einmal zwei Spiele absolviert! Ich finde, das können wir Trainer auch nicht akzeptieren."

Bruno Labbadia bezieht sich mit seiner Kritik wohl auf das Beispiel Heiko Herrlich

Dabei bezog sich Labbadia, der nach einem guten Saisonstart mit den Wolfsburgern und dem Sprung auf den zweiten Platz derzeit fest im Sattel sitzt, offenbar auf seinen Kollegen Heiko Herrlich von Bayer Leverkusen. Der ehemalige Stürmer steht nach zwei Niederlagen bereits in der Kritik.

Am Samstag empfängt der VfL Hertha BSC, die Berliner sind ebenfalls mit sechs Punkten in die Saison gestartet. Vor fünf Jahren war Labbadia, damals als vor der Entlassung stehender Trainer des VfB Stuttgart, schon einmal wegen der vermeintlich zu schlechten Behandlung der Fußballlehrer in Deutschland aus der Haut gefahren. "Die Trainer in der Bundesliga sind nicht die Mülleimer von allen Menschen hier", sagte er im Oktober 2012, "mehr denn je" seien seine Gedanken und Sorgen von damals noch heute gültig.

Mehr zu Bruno Labbadia, Wolfsburg und der Bundesliga:

Nächster Artikel:
Erneute Disziplinlosigkeiten: Ex-BVB-Profi Emre Mor bei Celta Vigo vom Training ausgeschlossen
Nächster Artikel:
FC Sevilla vs. FC Barcelona: TV, LIVE-STREAM, Aufstellungen, LIVE-TICKER und Co. - so wird das Hinspiel in der Copa del Rey übertragen
Nächster Artikel:
Sala verschickte Sprachnachricht: "Ich habe solche Angst"
Nächster Artikel:
Flugzeug mit Emiliano Sala an Bord verschollen - wenig Hoffnung auf Überlebende
Nächster Artikel:
Horacio Sala: "Niemand hat mich angerufen!" Vater von verschollenem Stürmer erhebt Vorwürfe
Schließen