Brasilien: Neymar absolviert erstes Training mit Ball

Kommentare()
Getty Images
Superstar und Hoffnungsträger Neymar trainiert das erste Mal seit seiner Verletzung wieder mit Ball und das offenbar ohne Beschwerden.

Brasiliens "Fuß der Nation" scheint es deutlich besser zu gehen. Am Dienstag absolvierte Superstar Neymar augenscheinlich ohne Beschwerden im WM-Trainingscamp der Selecao eine erste Übungseinheit mit Ball.

Erlebe Europas Top-Ligen live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

An der Seite von Gabriel Jesus und Danilo (beide Manchester City) zeigte der 26-Jährige bei Dribblings und Schüssen vor versammelter Medienschar, dass 80 Tage nach der Operation wegen eines Mittelfußbruches sein rechter Fuß schon belastbar ist.

Neymar-Comeback gegen Kroatien geplant

Für den Rest des Kaders stand erst am Mittwoch das erste Training mit Ball auf dem Programm. Neymar hatte sich die Verletzung am 25. Februar im Ligaspiel von Frankreichs Doublegewinner Paris St. Germain gegen Olympique Marseille zugezogen und war am 3. März daheim in Belo Horizonte operiert worden.

Geplant ist sein Comeback für den 3. Juni im WM-Härtetest gegen Kroatien in London. Aufgrund seiner Verletzung absolvierte der Brasilianer lediglich 30 Spiele für Paris.

Mehr zur brasilianischen Nationalmannschaft:

Schließen