Bologna vs. Juventus Turin: TV, LIVE-STREAM, Aufstellungen, LIVE-TICKER und Co. - Alle Infos zur Coppa Italia

Kommentare()
Getty Images
Juventus Turin muss in der Coppa Italia nach Bologna. Hier erfahrt Ihr, ob und wie die Partie im TV und LIVE-STREAM übertragen wird.

In der Coppa steht das Achtelfinale an. Serie-A-Tabellenführer Juventus Turin muss zum FC Bologna. Anpfiff der Partie ist am Samstag, den 12. Januar 2019 um 20.45 Uhr .

Bologna vs. Juve heute im LIVE-STREAM bei DAZN! Direkt zum Gratismonat

Natürlich ist Juve um Superstar Cristiano Ronaldo der große Favorit, liegt Bologna in der Serie A nur auf dem 18. Tabellenplatz. Doch der Pokal hat bekanntlich seine eigenen Gesetze, weshalb die Alte Dame mit Vorsicht an die Aufgabe rangehen wird.

Während die Turiner nur eins der letzten fünf Pflichtspiele verloren haben, wartet Bologna seit fünf Partien auf einen Sieg. Der letzte Erfolg gelang aber in der Coppa Italia, als man den FC Crotone aus dem Wettbewerb warf.

In diesem Artikel gibt es alle Informationen zur Partie von Juventus Turin bei Bologna. Unter anderem, wo die Partie in TV und LIVE-STREAM zu sehen ist. Hier geht es direkt zu den Aufstellungen, sobald sie feststehen.


FC Bologna vs. Juventus Turin: Das Coppa-Italia-Duell im Überblick


Duell

FC Bologna vs. Juventus Turin

Datum

12. Januar 2019 | 20.45 Uhr

Ort

Stadio Renato Dall'Ara, Bologno

Zuschauer

38.279 Plätze


Bologna vs. Juventus Turin: Das Spiel live im TV


Die schlechte Nachricht gleich vorneweg: Das Coppa-Italia-Spiel zwischen Bologna und Juventus Turin wird es nicht im Free-TV zu sehen geben. Wer also trotzdem dabei sein will, muss auf eine andere Möglichkeit zurückgreifen.

Da kommt der LIVE-STREAM ins Spiel, dort läuft die Partie nämlich. Wie genau Ihr da ran kommt, erfahrt Ihr im nächsten Abschnitt.


Juventus Turin bei Bologna: Der LIVE-STREAM zur Coppa Italia


Wie schon erwähnt, gibt es einen LIVE-STREAM zur Partie von Juventus in Bologna, zuständig ist DAZN. Der Streamingdienst zeigt den Wettbewerb live und in voller Länge.

Der Stream startet beim Portal bereits wenige Minuten vor dem Anpfiff, es lohnt sich also, früher einzuschalten.

Bologna vs. Juventus Turin heute im LIVE-STREAM bei DAZN! Hier geht's zum Gratismonat

Um live dabei zu sein, benötigt Ihr lediglich ein Abo bei DAZN. Die Mitgliedschaft kostet dort nur 9,99 Euro im Monat und beinhaltet neben dem Zugriff auf LIVE-STREAMS des italienischen Fußballs auch die Premier League, LaLiga, die Ligue 1 sowie viele Länderspiele und als Krönung die UEFA Champions League und Europa League. Zusätzlich im Programm: die Bundesliga-Highlights, die NBA, die NFL, Boxsport und viele weitere Sportereignisse aus aller Welt.

Mithilfe von Apps im Google-Play-Store oder Apple-Store kann die DAZN-App kostenlos heruntergeladen werden. Wer im Besitz einer Playstation 4 oder eines Amazon Fire TV Sticks ist, kann sich die App ebenfalls downloaden und das Live-Angebot genießen.

2019_1_2_ronaldo3


Bologna vs. Juventus Turin: Die Highlights auf DAZN


Ihr könnt nicht live bei der Begegnung dabei sein? Auch dann seid Ihr bei DAZN goldrichtig, hier gibt es nämlich bereits wenige Minuten nach Abpfiff die Highlights zu sehen. Außerdem könnt Ihr die Partie jederzeit im Re-Live nochmal unter die Lupe nehmen.

Wer also auf den LIVE-STREAM verzichten musste, kann das dort ganz bequem nachholen. Hier geht's direkt zu DAZN und einem kostenlosen Probemonat . Im Anschluss kostet eine Mitgliedschaft, die jederzeit kündbar ist, monatlich nur 9,99 Euro. Bezahlen kann man diese auf ganz viele verschiedene Arten .

Hier findet Ihr zudem einen stets aktuellen Überblick über die Fußball-LIVE-STREAMS von DAZN .


Bologna vs. Juventus Turin: Die Aufstellungen


Aufstellung Bologna:

In der Liga steht Pippo Inzaghi mit seinem FC Bologna mit dem Rücken zur Wand, nun muss sein Team auch noch gegen Top-Klub Juventus in der Coppa bestehen.

Um zum Erfolg zu kommen, soll heute mit zwei Neuzugängen eine Überraschung herbeigebracht werden. Roberto Soriano und Nicola Sansone sind heute die beiden Akteure, auf denen das Augenmerk der Hausherren liegt.

Ansonsten nimmt Inzaghi noch einen Torwartwechsel vor: Da Costa darf heute für Skorupski fangen. Das 3-5-2 bleibt in taktischer Hinsicht bestehen.

Da Costa - Calabresi, Danilo, Helander - Mattiello, Svanberg, Pulgar, Soriano, Dijks - Destro, Sansone.

Aufstellung Juventus:

Massimiliano Allegri hat einige Änderungen vorgenommen und lässt heute nicht mit der bestmöglichen Formation spielen.

Vor allem mit Leonardo Spinazzola und Moise Kean überrascht der Juve-Coach, während Cristiano Ronaldo (Bank) und auch Mario Mandzukic (Verletzung) nicht mit dabei sind. Von der Bank kann Allegri dennoch jederzeit nachlegen, da mit Dybala, Matuidi, Bentancur, Chiellini, Alex Sandro und CR7 gleich sechs Top-Stars einsatzbereit sind.

Das Dreiermittelfeld bilden heute die beiden Deutschen Emre Can und Sami Khedira gemeinsam mit Miralem Pjanic.

Szczesny - De Sciglio, Bonucci, Benatia, Spinazzola - Khedira, Pjanic, Can - Bernadeschi, Kean, Costa

Schließen