Bierhoff wunderte sich über deutsche Schmähgesänge in Bordeaux

Kommentare()
Getty
Einige deutsche Fans sorgten mit Gesängen gegen die Italiener für Verwunderung im deutschen Lager. Der Teammanager hofft auf Besserung im Halbfinale.

Teammanager Oliver Bierhoff hat sich über die Schmährufe der deutschen Fans im EM-Viertelfinale gegen Italien (1:1 n.V., 6:5 i.E.) gewundert. "Ich sage den Spielern immer: Sprecht gut über Euch, aber richtet es nicht gegen andere", sagte Bierhoff am Dienstag: "Ich hoffe, dass die Fans das im nächsten Spiel nicht mehr machen, sondern uns unterstützen."

Die Zwischenfälle in Bordeaux, als deutsche Fans lautstark und über Minuten lange nicht mehr gehörte Schmäh-Gesänge anstimmten ("Scheiß-Italiener!") schmälern laut Bierhoff "aber nicht den Eindruck, dass wir hier sehr gut von unseren Fans unterstützt werden".

Schließen