Bericht: Barcelona plant Leihe von Juve-Verteidiger Daniele Rugani

Kommentare()
Getty
Der FC Barcelona will sich im Winter in der Defensive verstärken und soll wohl eine Leihe von Juventus-Verteidiger Daniele Rugani planen.

Der spanische Spitzenklub FC Barcelon  strebt offenbar eine Winter-Leihe von Juventus-Verteidiger Daniele Rugani an. Dies berichtet die spanische Sport am Mittwoch.

Die Katalanen haben in der Defensive derzeit massive Verletzungssorgen, mit Samuel Umtiti, Nelson Semedo, Sergi Roberto und Thomas Vermaelen fallen gleich vier Spieler aus.

Rugani-Vertrag bei Juventus noch bis 2021

Rugani kommt indes bei der Alten Dame kaum zum Einsatz: Der 24-Jährige wurde in der laufenden Saison in der Serie A bislang nur dreimal eingesetzt wurde.

Erlebe die Serie A live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

Barca strebt deshalb noch in der Winterpause eine Verpflichtung auf Leihbasis an und würde sich zudem wohl gerne noch eine Kaufoption auf den Italiener sichern.

Der Vertrag Ruganis in Turin läuft noch bis 2021. Ein Deal wird aber schwierig, da die Bianconeri ihrerseits große Stücke auf den Abwehrspieler halten und mit ihm verlängern möchten.

Nach Goal-Informationen bietet Juve Rugani einen bis 2023 datierten Kontrakt mit einem Jahresgehalt in Höhe von drei Millionen Euro.

Nächster Artikel:
DAZN Programm: Alle Übertragungen im LIVE-STREAM in der Übersicht
Nächster Artikel:
Ligue 1 Performance Index: Lopez lässt Pepe und Draxler hinter sich
Nächster Artikel:
Fußball heute live im TV und im LIVE-STREAM: Alles zur Übertragung der Top-Spiele
Nächster Artikel:
Coppa Italia: Roma marschiert problemlos ins Viertelfinale
Nächster Artikel:
Premier League: Manchester City und Liverpool im Gleichschritt, United siegt bei den Spurs
Schließen