Bleibt er doch bei Benfica? Joao Felix winkt neuer Mega-Vertrag

Kommentare()
Joao Felix beeindruckte in seiner ersten Profisaison mit Benfica viele Topklubs. Nun wollen ihn die Portugiesen wohl zum Top-Verdiener machen

Benfica Lissabon wird mit Joao Felix wohl einen neuen Mega-Vertrag abschließen. A Bola berichtet, dass Benfica den 19-Jährigen nach dessen Debütsaison als Profi zum Topverdiener machen wird, um ihn zu halten. 2,5 Millionen Euro pro Saison wird Felix demnach verdienen.

Erlebe Europas Top-Ligen live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

Klubpräsident Luis Filipe Vieira und Felix' Berater Jorge Mendes seien sich über den Deal bereits einig. Von einer verlängerten Vertragslaufzeit werde aber abgesehen, so dass dieser weiter bis 2023 läuft.

Joao Felix: Ablösesumme könnte auf 200 Millionen steigen

Im neuen Arbeitspapier des Angreifers könnte zudem eine höhere Ablösesumme von 200 Millionen Euro integriert sein, schreibt die Zeitung weiter. Gleich mehrere Topklubs sollen um die Dienste des Juwels buhlen.

Joao Felix hatte unter anderem mit seinem Hattrick im Europa-League-Viertelfinale gegen Eintracht Frankfurt (4:2) auf sich aufmerksam gemacht. In dieser Saison steuerte er wettbewerbsübergreifend 19 Tore und neun Vorlagen in 42 Spielen bei.

 

Schließen