Bei UEFA-Gala: Cristiano Ronaldo veräppelt Gianluigi Buffon

Kommentare()
Welches Tor in der Champions League war das schönste für Cristiano Ronaldo? CR7 weiß es genau und scherzt mit Gianluigi Buffon.

Cristiano Ronaldo wurde bei der Ziehung der Gruppenphase zur Champions League auch zu Europas Fußballer des Jahres gewählt und setzte sich dabei gegen Lionel Messi und Gianluigi Buffon durch. Einen kleinen Scherz gegen den Italiener konnte er sich dabei nicht verkneifen.

Auf die Frage der Moderatorin, welcher seiner über 100 Treffer in der Königsklasse der schönste sei, antwortete CR7: "Der letzte, gegen diesen alten Mann!" Ronaldo traf im CL-Finale im Mai beim 4:1 gegen Juventus Turin gleich doppelt.

Nächster Artikel:
Borussia Dortmunds Sebastian Kehl: Offenes Ohr und waches Auge im Hintergrund
Nächster Artikel:
French Connection: Fabregas ist Monacos neuer Anführer im Abstiegskampf
Nächster Artikel:
Bundesliga: Fußball heute live im TV und LIVE-STREAM sehen - Eurosport, Sky, DAZN - wer überträgt heute?
Nächster Artikel:
Fußball heute live im TV und im LIVE-STREAM: Alles zur Übertragung der Top-Spiele
Nächster Artikel:
FC Bayern München bei TSG 1899 Hoffenheim: TV, LIVE-STREAM, Aufstellungen und Co. - alle Infos zum Bundesliga-Rückrundenauftakt
Schließen