Bayern-Trainer Niko Kovac glaubt weiterhin an Leroy-Sane-Transfer: "Sehr zuversichtlich, dass wir ihn bekommen"

Kommentare()
Bayern-Trainer Kovac hat die Hoffnung auf einen Transfer von Leroy Sane noch nicht aufgegeben. Stattdessen ist er guter Dinge, dass es klappt.

Trainer Niko Kovac glaubt, dass der FC Bayern München im Rennen um Leroy Sane eine Chance hat. Er hat in einem Interview das Interesse am Angreifer von Manchester City erneuert. Während der Premier-League-Verein versucht, mit dem 23-Jährigen zu verlängern, wird dieser auch intensiv vom Bundesligisten umworben.

Erlebe Europas Top-Ligen live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

"Ich bin zuversichtlich und gehe davon aus, dass wir ihn bekommen können", sagte Kovac dem ZDF und betonte mit Blick auf die aktuelle Hängepartie: "Unsere Vereinsführung ist dort sehr engagiert hintendran. Dass es nicht einfach ist, sehen Sie, sonst wäre es ja schon durch."

Kovac über Sane: "Wollen einen Hochkaräter"

Nach den Abschieden von Franck Ribery und Arjen Robben hat der FC Bayern auf den Flügeln Bedarf: "Wir wollen einen Hochkaräter holen. Leroy ist ein toller Fußballer, der das in England, aber auch in der Nationalmannschaft bewiesen hat. Den möchten wir", ergänzte der 47-Jährige.

Bereits seit Wochen wird Sane mit einem Wechsel nach München in Verbindung gebracht. Schon mehrmals äußerten die FCB-Verantwortlichen öffentlich Interesse am 23-Jährigen. Wie Sky berichtet, habe Sane allerdings noch keine Entscheidung getroffen.

Schließen