Ballon d'Or vs. FIFA The Best: Unterschied, Sieger, Wahlmodus

Kommentare()
Ballon d'Or vs. FIFA The Best! Wir erklären Euch den Unterschied, verraten die Sieger der letzten 10 Jahre und legen Euch den Wahlmodus dar.

Real Madrids Superstar und Kroatiens Vizeweltmeister Luka Modric wurde mit dem FIFA The Best Award im September als bester Fußballer der Welt ausgezeichnet. Nun wird mit dem Ballon d'Or erneut der Weltfußballer 2018 gewählt. Doch was ist eigentlich der Unterschied?

Goal erklärt Euch nicht nur die Unterschiede, sondern auch die Gemeinsamkeiten beider Auszeichnungen. Außerdem erfahrt Ihr hier, wer den Preis bislang gewonnen hat und wer die Sieger wählen darf.


Ballon d'Or vs. FIFA The Best: Der Unterschied


Der große Unterschied liegt im Herausgeber bzw. Veranstalter. Während der Ballon d'Or ein seit 1956 von der französischen Fachzeitschrift France Football vergebener Preis an die besten männlichen Fußballspieler des jeweiligen Kalenderjahres ist, ist beim The-Best-Award der Fußballweltverband FIFA verantwortlich.

Ballon d'Or: Wer darf wählen?

Beim Ballon d'Or dürfen ausschließlich Sportjournalisten aus den Ländern der 53 Mitgliedsverbände der UEFA sowie 53 Juroren aus den Ländern derjenigen außereuropäischen Verbände, die an mindestens einer Weltmeisterschaftsendrunde teilgenommen haben, wählen.

Jeder von ihnen vergibt sodann an fünf Spieler aus einer von der France-Football-Redaktion vorgegebenen Liste fünf – seit dem Jahr 2016: sechs -, vier, drei, zwei bzw. einen Punkt.

Luka Modric The Best 2018

FIFA The Best: Wer darf wählen?

Beim FIFA The Best-Award wählen alle Nationaltrainer sowie Nationalmannschaftskapitäne der FIFA-Mitgliedsverbände, sowie ein Sportjournalist pro Mitgliedsverband.

Diese vergeben für die drei besten Spieler fünf, drei und einen Punkt, wobei keiner der drei aus ihrem eigenen Land stammen darf.


Was ist der FIFA Ballon d'Or?


Zwischen 2010 und 2015 taten sich France Football und die FIFA zusammen und verliehen den FIFA Ballon d'Or, womit es pro Jahr auch nur eine Auszeichnung als Weltfußballer gab.

Seit 2016 verleiht France Football den Titel wieder eigenständig – die FIFA schuf den FIFA The Best-Award, nachdem zuvor bereits von 1991 bis 2009 der FIFA-Weltfußballer gewählt wurde.


Ballon d'Or: Die Sieger der letzten 10 Jahre


Jahr Spieler Land
2017 Cristiano Ronaldo Portugal
2016 Cristiano Ronaldo Portugal
2015 Lionel Messi Argentinien
2014 Cristiano Ronaldo Portugal
2013 Cristiano Ronaldo Portugal
2012 Lionel Messi Argentinien
2011 Lionel Messi Argentinien
2010 Lionel Messi Argentinien
2009 Lionel Messi Argentinien
2008 Cristiano Ronaldo Portugal

Schließen