Nach Champions-League-Qualifikation: Atalanta Bergamo verlängert mit Trainer Gian Piero Gasperini

Kommentare()
Nach der gelungenen Champions-League-Qualifikation hat Serie-A-Klub Atalanta Bergamo den Vertrag von Trainer Gian Piero Gasperini verlängert.

Der italienische Erstligist Atalanta Bergamo hat den Vertrag mit Trainer Gian Piero Gasperini nach der gelungenen Champions-League-Qualifikation vorzeitig bis 2022 mit Option auf eine weitere Saison verlängert. Das teilte der Klub am Mittwoch mit.

Erlebe die Serie A live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

Ursprünglich lief der Kontrakt bis 2021. Das Gehalt Gasperinis, der Bergamo seit 2016 betreut, wurde von 1,5 auf 2,2 Millionen Euro pro Saison erhöht.

Schließen