Arsenal-Star Mesut Özil: Champions-League-Rückkehr "würde eine Menge bedeuten"

Kommentare()
Nach zwei Spielzeiten Champions-League-Abstinenz träumt der FC Arsenal von der Rückkehr in die Königsklasse. Mesut Özil gibt sich optimistisch.

Mittelfeldmann Mesut Özil vom FC Arsenal hat sich über eine mögliche Gunners-Rückkehr in die Champions League geäußert. Die Londoner hatten die Qualifikation in den vergangenen beiden Spielzeiten verpasst.

Erlebe die Premier League live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

"Wir möchten uns mit den besten Mannschaften messen und die Champions League ermöglicht uns, das zu tun", sagte Özil im Gespräch mit DAZN DACH. Er schob nach: "Das würde eine Menge bedeuten. Wir wollen uns beweisen, aber müssen uns erst einmal qualifizieren. Das ist sehr wichtig, nicht nur für mich, sondern für den ganzen Verein."

Mesut Özil über Schwächeperiode: "Wir können uns nicht erklären, was passiert ist"

In den vergangenen drei Ligaspielen ging Arsenal jeweils leer aus, verlor Rang vier in der Premier League, der zur Qualifikation berechtigt, an den Stadtrivalen FC Chelsea. "Wir können uns nicht erklären, was passiert ist", erklärte Özil mit Hinblick auf die Negativserie und ergänzte: "Wir haben alles dafür getan, in die Champions-League-Ränge zu kommen, aber es hat nicht funktioniert. Wir haben dreimal in Folge verloren, das kann im Fußball passieren. Jetzt müssen wir darauf hoffen, dass Chelsea Punkte liegen lässt. Wenn das passiert und wir gewinnen unser nächstes Heimspiel, sind wir wieder dran."

Unai Emery Mesut Özil FC Arsenal

Arsenal rangiert zwei Spieltage vor Schluss mit 66 Punkten auf Rang fünf, zwei Zähler beträgt der Rückstand auf die Blues. Özil stellte klar, wie das Ziel doch noch erreicht werden könnte: "Es ist wichtig, dass wir zusammenhalten. Wir gehen positiv in die anstehenden Aufgaben und glauben an uns. Wir haben eine gute Mannschaft und viele starke Einzelspieler. Das wollen wir gegen Brighton auf den Platz bringen. Wenn wir spielen, wie der Trainer sich das vorstellt, werden wir die beiden ausstehenden Partien gewinnen."

Neben der heimischen Liga bietet die Europa League den Hauptstädtern die Chance, sich für die Königsklasse zu qualifizieren. Nach einem 3:1-Erfolg über den FC Valencia am Donnerstag hat Arsenal gute Chancen aufs Endspiel. Der Sieger des Wettbewerbs erhält einen der begehrten 32 Champions-League-Plätze.

Schließen