News Spiele
Mit Video

FC Barcelona: Erneute Operation bei Offensivjuwel Ansu Fati

16:37 MESZ 04.05.21
ansu-fati.jpg
Barca-Youngster Ansu Fati fällt bereits seit November verletzt aus. Nun unterzieht sich der Spanier einer erneuten Operation am linken Knie.

Offensivjuwel Ansu Fati vom FC Barcelona muss sich erneut einer Knie-Operation unterziehen. Goal und SPOX können einen entsprechenden Bericht der Mundo Deportivo bestätigen.

Der 18-Jährige fällt seit seinem im November erlittenen Meniskusrisses im linken Knie aus und soll am kommenden Donnerstag operiert werden. Mit diesem Eingriff erhofft man sich, die Beschwerden des Youngsters endgültig zu beseitigen.

FC Barcelona: Saison- und EM-Aus für Ansu Fati

Die Entscheidung fiel nach wochenlanger fachärztlicher Beratung und soll Fati Einsätze zur kommenden Spielzeit ermöglichen.

Damit wird der spanische Nationalspieler den Katalanen in den verbleibenden Saisonspielen nicht mehr zur Verfügung stehen und verpasst zudem die anstehende Europameisterschaft (11. Juni - 11. Juli).

Bis zu seiner Verletzung kam Fati in der laufenden Spielzeit auf zehn Pflichtspiele, in denen er fünfmal traf und vier weitere Treffer auflegte.