Angel Di Maria verlängert bei Paris Saint-Germain bis 2021

Kommentare()
Getty
PSG belohnt Angel Di Maria für die starken Leistungen in dieser Saison mit einem neuen Vertrag. Der Argentinier bleibt nun bis 2021.

Der argentinische Nationalspieler Angel Di Maria hält dem französischen Doublegewinner Paris Saint-Germain über die laufende Saison hinaus die Treue.

Erlebe die Ligue 1 live und auf Abruf auf DAZN. Hol' Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Wie der von Thomas Tuchel trainierte Hauptstadtklub am Mittwoch bekannt gab, wurde der auslaufende Vertrag mit dem 30 Jahre alten Flügelstürmer bis 2021 verlängert.

Angel Di Maria kam von Manchester United zu PSG

Di Maria wechselte 2015 von Englands Rekordmeister Manchester United an die Seine. Unter Tuchel gehört der Vizeweltmeister von 2014 zu den absoluten Stützen.

In dieser Saison gelangen ihm in bislang 15 Pflichtspielen bereits sieben Tore und sechs Vorlagen.

Mehr zu PSG:

Nächster Artikel:
FC Barcelona vs. UD Levante: TV, LIVE-STREAM, Aufstellungen, LIVE-TICKER - alle Infos zum Copa-del-Rey-Rückspiel
Nächster Artikel:
Fortuna Düsseldorf leiht Suttner aus der Premier League
Nächster Artikel:
Asien-Cup: Japan ohne Punktverlust im Achtelfinale
Nächster Artikel:
Fußball unterm Hakenkreuz: Wie das "Todesspiel von Kiew" zum Mythos wurde
Nächster Artikel:
Exklusiv: Tomas Satoransky sieht Kobe Bryant als “Messi des Basketballs”
Schließen