News Spiele
Mit Video

Bericht: Andrea Conti vor Milan-Abschied - Werder Bremen zeigt Interesse

13:06 MESZ 13.08.19
Andrea Conti Milan
Conti wurde in den vergangenen beiden Jahren vom Verletzungspech nicht verschont. Nun könnte der Italiener neu anfangen, vielleicht in der Bundesliga.

Rechtsverteidiger Andrea Conti könnte die AC Mailand noch in diesem Sommer verlassen. Einem Bericht von Sky Sport zufolge zeigt Bundesligist Werder Bremen Interesse am Italiener.

Erlebe die Serie A live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

Demnach soll vor allen Dingen Trainer Marco Giampaolo auf einen Abschied des 25-Jährigen drängen, um dann als nächsten Schritt seinen Ex-Schützling Jacopo Sala von Sampdoria in die italienische Modestadt zu locken.

AC Mailand: Conti mit viel Verletzungspech

Conti, der in seiner Karriere schon mehrere Knieverletzungen auskurieren musste und in den letzten Jahren kaum zu Einsätzen kam, hat wohl keine Zukunft bei Milan, auch weil Giampaolo Davide Calabria bevorzugt. 

Bundesligist Werder ist jedoch nicht der einzige Klub, der den Italiener auf dem Schirm hat. Auch der FC Parma buhlt um die Dienste von Conti.

Der Defensivspezialist kehrte im Jahr 2017 von einer Leihe zu Atalanta Bergamo zu den Rossoneri zurück. In der vergangenen Saison lief er jedoch nur in 16 Pflichtspielen auf.