News Spiele
Mit Video

Polen, Kader bei der WM 2022: Wer ist dabei?

19:35 MEZ 01.12.22
Robert Lewandowski Poland 2022
Polen will bei der WM 2022 in die K.o.-Phase einziehen. Wen wird Nationaltrainer Czeslaw Michniewicz auswählen?

Polen will bei der Weltmeisterschaft 2022 unbedingt die Gruppenphase überstehen, nachdem es bei der WM 2018 nur einen Sieg gab.

In der Gruppe C trifft Polen auf Argentinien, Mexiko und Saudi-Arabien. Viel wird vom Ausgang des Auftaktspiels gegen die Mexikaner abhängen.

Trainer Czeslaw Michniewicz hofft, dass Polen zum ersten Mal seit 1986 wieder das Achtelfinale erreicht, da er auf zahlreiche hochkarätige Spieler zurückgreifen kann.

Robert Lewandowski hat sich nach seinem Wechsel von Bayern München sofort an das Leben in Barcelona gewöhnt. Auch die beiden Juventus-Spieler Arkadiusz Milik und Wojciech Szczesny haben bereits bewiesen, dass sie auf höchstem Niveau spielen können.

Welche 26 Spieler würdet Ihr aus den unten aufgeführten Kandidaten auswählen?

  • 20221126 Robert Lewandowski

    Polen, Kader bei der WM 2022: Wer sind die Stars?

    Robert Lewandowski: Der frühere Bayern-Stürmer überstrahlt bei den Polen natürlich alles und ist der absolute Superstar des Teams. In der Gruppenphase hatte der 34-Jährige bereits einen sehr emotionalen Moment, erzielte beim 2:0 gegen Saudi-Arabien sein erstes WM-Tor.

    Piotr Zielinski: Was die fußballerischen Qualitäten angeht, ist der Mittelfeldmann sicherlich die Nummer zwei im polnischen Kader hinter Lewandowski. Der 28-Jährige spielt seit über elf Jahren in Italien und ist derzeit einer der Erfolgsgaranten bei Serie-A-Spitzenreiter Napoli.

  • Szczesny Juventus

    TORHÜTER

    Wojciech Szczesny ist die unumstrittene Nummer 1 in der polnischen Nationalmannschaft, Lukasz Skorupski und Bartlomiej Dragowski werden ebenfalls zum Turnier mitkommen.

    Name

    Verein

    Wojciech Szczesny

    Juventus Turin

    Lukasz Skorupski

    FC Bologna

    Bartlomiej Drągowski

    La Spezia

  • Kamil Glik, Torino, Milan, Serie A, 10012015

    ABWEHR

    Jan Bednarek oder der erfahrene Kamil Glik sind nur einige der Namen, die mit einem Platz im Aufgebot für Katar rechnen können.

    Zusammen mit Bartosz Bereszynski hat der polnische Cheftrainer eine Abwehr, die für die großen Teams der Weltmeisterschaft nahezu gerüstet ist. Auch Robert Gumny und Matty Cash sind starke Optionen in der Verteidigung.

    Name

    Verein

    Robert Gumny

    FC Augsburg

    Jakub Kiwior

    La Spezia

    Jan Bednarek

    Aston Villa

    Mateusz Wieteska

    Clermont

    Kamil Glik

    Benevento

    Bartosz Bereszynski

    Sampdoria Genua

    Matty Cash

    Aston Villa

    Artur Jedrejczyk

    Legia Warschau

  • Grzegorz Krychowiak Robert Lewandowski Poland

    MITTELFELD

    Grzegorz Krychowiak ist einer der dienstältesten Spieler im Team und gehört weiterhin zu den Stammspielern im polnischen Mittelfeld.

    Neben dem erfahrenen Mittelfeldspieler von Al Shabab können sich auch Kamil Grosicki, Szymon Zurkowski und Piotr Zielinski Hoffnungen auf Einsätze bei der WM machen.

    Name

    Verein

    Grzegorz Krychowiak

    Al-Shabab

    Kamil Grosicki

    Pogon Stettin

    Szymon Zurkowski

    AC Florenz

    Michal Skoras

    Lech Poznan

    Jakub Kaminski

    VfL Wolfsburg

    Sebastian Szymanski

    Feyenoord Rotterdam

    Piotr Zielinski

    SSC Neapel

    Damian Szymanski

    AEK Athen

    Krystian Bielik

    Birmingham

    Przemysław Frankowski

    RC Lens

  • Robert Lewandowski, Poland 2021-22

    ANGRIFF

    Robert Lewandowski ist der Kapitän der Mannschaft und gleichzeitig der beste Torschütze in der Geschichte des Landes.

    Ihm zur Seite stehen nicht nur Juventus-Stürmer Arkadiusz Milik, sondern auch Krzysztof Piatek und Karol Swiderski.

    Name

    Verein

    Arkadiusz Milik

    Juventus Turin

    Robert Lewandowski

    FC Barcelona

    Karol Swiderski

    Charlotte

    Krzysztof Piatek

    Salernitana

  • Robert Lewandowski Poland 2021

    VORAUSSICHTLICHE STARTELF

    Szczęsny wird im Tor hinter Bednarek, Glik und Kiwior stehen.

    Im Mittelfeld könnten Zielinski, Grosicki, Szymanski, Frankowski und Krychowiak für Polen auflaufen.

    Lewandowski, der Stürmer des FC Barcelona, ist zweifellos der Favorit auf den Platz im Sturm. Vielleicht gibt es eine Doppelspitze mit Milik.

    Polens mögliche WM-Startelf (3-4-2-1): Szczesny - Bednarek, Glik, Kiwior - Frankowski, Krychowiak, Linetty, Grosicki - Zielinski, Szymanski - Lewandowski, Milik