Brewster, Hoever und Co.: Die Top-10-NxGn-Teenager vom FC Liverpool

Kommentare()
Getty/Goal
Die Jugendakademie der Reds bringt einige vielversprechende Talente hervor. Wir werfen einen Blick auf zehn Youngster, die nach 2000 geboren wurden.

  1. FIFA.com/Getty

    #1 RHIAN BREWSTER

    Rhian Brewster hat seit 14 Monaten keinen Ball mehr am Fuß gehabt, ist aber dennoch fester Teil der Planungen von Jürgen Klopp. Eine schwere Knöchel- und Knieverletzung, die er sich in einem U23-Duell gegen Manchester City zugezogen hat, macht ihm zu schaffen.
    Im April 2017 durfte er für die Profis von Liverpool in einem Spiel gegen Crystal Palace ran und war ein wichtiger Teil der U23 und U19, bevor er sich in der letzten Saison verletzte. 

  2. Getty

    #2 KI-JANA HOEVER

    Ki-Jana Hoever kam im Sommer 2018 von Ajax zu Liverpool und brauchte etwas, um sich zurechtzufinden.
    Der 17-jährige niederländische Jugendnationalspieler gab erst im September sein Debüt für die U18, durfte aber auch schon für die Profis ran.
    Hoever ist ein flexibel einsetzbarer Spieler, der als Rechts- oder Innenverteidiger auflaufen kann. 
     

  3. Getty

    #3 CURTIS JONES

    Curtis Jones ist in Liverpool geboren und zählt zu den begabtesten Mittelfeldtalenten in den Reihen der Reds. Er wurde in der vergangenen Saison bereits in den Kader der Profis berufen.
    Im Januar debütierte er bei den Wolves im FA-Cup und ist nebenbei auch ein wichtiger Bestandteil der der U19.

  4. Getty Images

    #4 RAFA CAMACHO

    Rafa Camacho ist bereits portugiesischer U-20-Nationalspieler. Camacho kam als 15-Jähriger von Manchester City zu Liverpool und hat sich zu einem vielversprechenden Spieler weiterentwickelt. Er durfte bereits einmal im FA Cup ran. Camacho war kurz davor, im Januar auf Leihbasis zu Sporting zu wechseln, ist aber jetzt als Back-up-Spieler ein wichtiger Teil des Reds-Kaders.

  5. Getty

    #5 BOBBY DUNCAN

    Er ist der Cousin von Liverpool-Legende Steven Gerrard: Bobby Duncan. Der Offensivspezialist ist ein waschechter Torjäger.
    Der in Huyton geborene Stürmer hat bereits 26 Tore erzielt und bildet zusammen mit Paul Glatzel ein gefährliches Duo. 
    Der Linksfuß ist zudem unermüdlich und eine große Hoffnung für die Zukunft.

  6. Getty

    #6 PAUL GLATZEL

    Paul Glatzel wurde in Liverpool als Sohn deutscher Eltern geboren. 
    Mit ebenfalls 26 Toren arbeitet der intelligente Stürmer hervorragend mit Bobby Duncan zusammen. 
    Seine Leistungen wurden bereits mit einem Aufstieg in die U23 belohnt, wo er in drei Einsätzen zwei Tore erzielte.

  7. Getty

    #7 YASSER LAROUCI

    Der in Algerien geborene Yasser Larouci kam im Sommer 2017 von Le Havre nach Liverpool und hat sich zu einem wichtigen Stützpfeiler der U18 und U19 entwickelt. 
     

  8. Getty

    #8 RHYS WILLIAMS

    Rhys Williams, geboren in Preston, kam im Alter von neun Jahren zu Liverpool und ist heute einer der vielversprechendsten Verteidiger überhaupt. 
    Da er sich aktuell in guter Form präsentiert, wurde er in den letzten Wochen in die U23 von Neil Critchley berufen. 
    Zuletzt unterzeichnete er einen Langzeitvertrag in Liverpool.

  9. Getty

    #9 LUIS LONGSTAFF

    Der in Darlington geborene Luis Longstaff, der 2015 von Newcastle unter Vertrag genommen wurde, ist ein vielseitiger offensiver Mittelfeldspieler.
    An der Anfield Road ist er vom Flügel in eine zentralere Rolle übergegangen, wo er mehr Verantwortung übernehmen und daran wachsen soll.
    Longstaff zeichnet sein taktisches Verständnis aus. Trotz Verletzungssorgen bleibt er ein wichtiger Teil der U18 und U19.

  10. Getty

    #10 JAKE CAIN

    Jake Cain ist ein kreativer Mittelfeldspieler mit einem ausgezeichneten Auge für seine Mitspieler. 
    Er kam in der U9 in die Akademie und wird als jemand beschrieben, der nie aufhört, für das Team zu arbeiten. 
    Cain debütierte 2017/18 als U16-Akteur unter Steven Gerrard und blüht in dieser Saison unter Barry Lewtas weiter auf.